Zuhause … und doch in Bewegung! – Große Kunstaktion am Franziskusgymnasium


Schulfrei!  So freuten sich viele Schüler und Schülerinnen vom Franziskusgymnasium. Aus der ersten Euphorie wurde aber schnell: Zwar schulfrei, aber doch viele Hausaufgaben! Und dann? Und das für die nächste Zeit?

Um diesem Gefühl der Leere mit einem sinnvollen und zugleich freizeitmäßigen Angebot zu begegnen, setzten sich die Kunstlehrerinnen des Franziskusgymnasiums per Videokonferenz in regelmäßigen Abständen zusammen.

Und ins Netz ging eine für die Klassen 5 – 10 konzipierte Kunstsequenz zum Thema „Fahrrad“:

Fahre Rad! (Mit Pinsel, Stift und ganz viel Farbe)

Bleib in Bewegung! (Mit Handy, Band und Klebestreifen)

Nachdem alle fast 800 SchülerInnen kurz vorher per Mail informiert worden waren, poppte dann am Mittwoch schließlich das Outlookfenster auf.

Zu festgelegter Stunde wurde jede Klassenstufe mit einer eigenen Kunstsequenz bedacht – pünktlich digital, um von jetzt an praktisch, kreativ und eigenverantwortlich ans Werk zu gehen.

Mit der Gestaltung einer eigenen Fahrrad-Bildergeschichte über die zeichnerische Umsetzung von bepackten Fahrradschatten, über eine filmische Umsetzung mit dem „Fahrradstativ“ bis hin zum Fahrrad-Produktdesign und dem erklärenden Sachzeichnen, ist den SchülerInnen nun Gelegenheit gegeben, eigenverantwortlich mit ganz viel Spaß dieses Angebot für sich zu nutzen.

Die Bilder ihrer entstandenen Werke und Arbeitsprozesse können die SchülerInnen jetzt ins Netz stellen und werden in Kürze hier auf der Homepage veröffentlicht.

„Ich habe während der Schulzeit eigentlich noch nie so sehr darauf gewartet, jetzt endlich loslegen zu können.“, meint diese Schülerin vom Franziskusgymnasium. „Meine Freundinnen und ich freuen uns schon, nach all den erledigten Hausaufgaben mal etwas Kreatives machen zu können und das dazu an der frischen Luft!“

Natürlich jeder für sich!

Klasse 7


Weitere Beiträge

  • Öffnungszeiten während der Sommerferien

    Öffnungszeiten während der Sommerferien

    Im Sekretariat brennt noch Licht! Die Erreichbarkeit des Sekretariats während der Öffnungszeiten können hier eingesehen werden.

  • Einladung der Theater AG am 18.06.

    Einladung der Theater AG am 18.06.

    Ständig online, mit allen vernetzt und immer erreichbar zu sein – ganz normal! Klar, dass dann “Panik im Haus Offline” ausbricht, wenn das Netzwerk mal nicht so funktioniert wie gewohnt. Die Theater AG der Unterstufe und die AG Plattdeutsches Theater laden herzlich ein zum Theaterabend am 18.06. ab 18:30 Uhr.

  • Summer Vibes beim Summer-Night-Open-Air

    Summer Vibes beim Summer-Night-Open-Air

    Grill, Getränke, Livemusik – alles, was zu einer echten Sommernacht dazugehört, boten am vergangenen Donnerstag die Musikgruppen des Franziskusgymnasiums beim mittlerweile traditionellen Open-Air-Konzert. Antje Zander berichtet von sommerlicher Stimmung, musikalischer Begeisterung und einem Hauch von Wehmut.

  • 350 franziskanische Läuferinnen und Läufer beim City-Lauf am Start

    350 franziskanische Läuferinnen und Läufer beim City-Lauf am Start

    3 – 2 – 1 – Los! Für 350 Starterinnen und Starter des Franziskusgymnasiums zahlte sich am vergangenen Wochenende die mehr oder weniger intensive Vorbereitung aus. Bei herrlichem Wetter und toller Atmosphäre konnten viele kleine und große Erfolge beim 33. Lingener Citylauf gefeiert werden. Der Organisator Tobias Rohe berichtet von einem sportlichen Highlight.