Wir laufen! Der 32. City-Lauf in Lingen startet am 04. Juni


Liebe Schülerinnen und Schüler,
liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,
liebe Lehrerinnen und Lehrer,

wie auch in den vergangenen Jahren möchten wir das Franziskusgymnasium beim Lingener City-Lauf mit allen interessierten und motivierten Läuferinnen und Läufern der gesamten Schulgemeinschaft – mit Schülerinnen und Schülern, Eltern und Lehrerinnen und Lehrern – sportlich vertreten.

Traditionell bietet dieser Volkslauf eine Vielzahl an Teilnahmemöglichkeiten. Ob im Team im Rahmen einer Staffel oder im Einzel auf der 5km- oder 10 km-Strecke, alle Teilnehmenden können die bevorzugte Strecke auswählen.

Um Sie und euch mit allen wichtigen Informationen rund um den City-Lauf versorgen zu können (Treffpunkt im Vorfeld des Laufes, Nummernausgabe, Anmeldeformular, Streckenprofile o.Ä.), wird die Homepage der Schule stets auf den aktuellen Stand gebracht. Außerdem werden diese Informationen über die Sportlehrkräfte an die Läuferinnen und Läufer weitergegeben.

Der Zeitplan für die verschiedenen Läufe kann bereits jetzt unter folgendem Link eingesehen werden: 

Anmeldeschluss ist Freitag, der 26.05.2023 (Abgabe der Anmeldeformulare bei T. Rohe)

Vielleicht kann eine Anmeldung zum City-Lauf neben dem Frühling die Freude am Laufen steigern.

Wir hoffen auf eine rege Teilnahme, einen interessanten Wettkampftag und vor allem viel Spaß!



Weitere Beiträge

  • Friedensklänge der Lingener Schulen am 25. Februar

    Friedensklänge der Lingener Schulen am 25. Februar

    In einer von Krieg, Zerstörung und Leid immer mehr geprägten Welt setzen knapp 200 Schülerinnen und Schüler ein gemeinsames Zeichen für den Frieden. Herzlich laden die weiterführenden Schulen aus Lingen gemeinsam in die St. Bonifatius Kirche dazu ein, durch “Friedensklänge” gemeinsam an eine friedlichere Welt zu glauben.

  • Theaterstück des Seminarfachs Darstellendes Spiel inspiriert und begeistert

    Theaterstück des Seminarfachs Darstellendes Spiel inspiriert und begeistert

    Wenn das Seminarfach Darstellendes Spiel zur Werkstattaufführung lädt, ist ein abwechslungsreicher, unterhaltsamer und spannender Abend garantiert. Was passiert, „wenn Kleidung Geschichten erzählen könnte…“? Davon berichtet Charlotte Mack, die sich das Stück angesehen hat.

  • Buchführung, Marketing und Personal:  Angehende Abiturienten schlüpfen in die Rolle von Unternehmern beim Planspiel MIG

    Buchführung, Marketing und Personal: Angehende Abiturienten schlüpfen in die Rolle von Unternehmern beim Planspiel MIG

    Wie hoch sollte die Eigenkapitalquote sein? Ist kurzfristige Mehrarbeit verantwortbar? Lohnt sich im Urlaubsquartal eine Investition ins Anlagevermögen? Fragen, die über den regulären Lehrplan hinausgehen, haben sich eine Gruppe engagierter und motivierter „Jungunternehmer“ aus dem Jahrgang 12 während einer Planspielwoche beim ,,Management Information Game” gestellt.

  • Die Magie der Physik im Experiment des Monats Januar

    Die Magie der Physik im Experiment des Monats Januar

    Im Januar ging das Experiment des Monats in eine neue Runde, das monatlich vom Seminarfach Naturwissenschaften im Physikraum vorgeführt wird. Dieses Mal luden Maya Küpker und Johanna Schlie dazu ein, sich von der Physik und dem verzaubern zu lassen.