Welche Kugel rollt am längsten? – Profilschüler besuchen ROYOUTH zum Experimentiertag


Die Profilgruppen der 5. Klassen besuchten am 23. und 30.03.2022 ROYOUTH, die Initiative für Jugendliche der Firma Rosen. Zunächst hörten wir einen interessanten Vortrag über den Arbeitsbereich der Firma Rosen. Sie stellt Molche her, das sind rund gebaute Computer mit starken Magneten und einer Batterie, die die Inspektion von Rohrleitungen und die Diagnose von Rissen und Beulen im Rohrleitungssystem ermöglicht. Sogar die Inspektion der Pipeline „Northstream 1“ wurde von der Firma Rosen durchgeführt.

Danach begann unser eigener Konstruktions-Wettbewerb: Wer baut eine Kugelbahn, durch die die Kugel möglichst lange rollt? In 3er und 4er Teams stellen sich alle der Aufgabe und nutzten die vielfältigen Materialen, von Styropor über Pappe bis zu Holz, sehr unterschiedlich. Davon zeugen die Fotos. Es wurde intensiv gearbeitet. Hier einige Statements, die während des Arbeitens geäußert wurden:

  • ,,Es macht Spaß, weil…
    • man kreativ sein kann und man ohne Anleitung bauen darf, was man will.
    • es Teamarbeit ist und man dabei die anderen kennen lernen kann.
    • man sägen, schneiden, kleben und die eigenen Ideen umsetzen kann.
    • man ein Erfinder sein kann.

„Ich bin einfach stolz, wenn die Kugel unten ankommt, besonders, wenn es länger dauert!“

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Franziska und ihrem Team und freuen uns auf einen weiteren Besuch bei ROYOUTH!


Eindrücke des Experimentiertages

Unser Partner ROYOUTH berichtet ebenfalls über den Experimentiertag.
Mehr Informationen über die Initiative und Eindrücke des Tages finden Sie hier:


Weitere Beiträge

  • Öffnungszeiten während der Sommerferien

    Öffnungszeiten während der Sommerferien

    Im Sekretariat brennt noch Licht! Die Erreichbarkeit des Sekretariats während der Öffnungszeiten können hier eingesehen werden.

  • Einladung der Theater AG am 18.06.

    Einladung der Theater AG am 18.06.

    Ständig online, mit allen vernetzt und immer erreichbar zu sein – ganz normal! Klar, dass dann “Panik im Haus Offline” ausbricht, wenn das Netzwerk mal nicht so funktioniert wie gewohnt. Die Theater AG der Unterstufe und die AG Plattdeutsches Theater laden herzlich ein zum Theaterabend am 18.06. ab 18:30 Uhr.

  • Summer Vibes beim Summer-Night-Open-Air

    Summer Vibes beim Summer-Night-Open-Air

    Grill, Getränke, Livemusik – alles, was zu einer echten Sommernacht dazugehört, boten am vergangenen Donnerstag die Musikgruppen des Franziskusgymnasiums beim mittlerweile traditionellen Open-Air-Konzert. Antje Zander berichtet von sommerlicher Stimmung, musikalischer Begeisterung und einem Hauch von Wehmut.

  • 350 franziskanische Läuferinnen und Läufer beim City-Lauf am Start

    350 franziskanische Läuferinnen und Läufer beim City-Lauf am Start

    3 – 2 – 1 – Los! Für 350 Starterinnen und Starter des Franziskusgymnasiums zahlte sich am vergangenen Wochenende die mehr oder weniger intensive Vorbereitung aus. Bei herrlichem Wetter und toller Atmosphäre konnten viele kleine und große Erfolge beim 33. Lingener Citylauf gefeiert werden. Der Organisator Tobias Rohe berichtet von einem sportlichen Highlight.