Von Barbaren, Römern und Schienenpanzern – Tagesfahrt der sechsten Klassen nach Kalkriese


Dass Geschichte nicht nur angestaubte Materie in Büchern, sondern spannend und noch voller Rätsel ist, erfuhren die sechsten Klassen des Franziskusgymnasiums, also fast 140 Schülerinnen und Schüler, als sie sich am 08.10.2020 auf den Weg nach Kalkriese machten, um mehr über die Varusschlacht sowie das Leben der Römer und Germanen zu erfahren. .

Abwechselnd waren die fünf Klassen im Gelände und im Museum unterwegs. Anschaulich wurden im Museum interessante Fundstücke wie die berühmte Maske, Teile der Ausrüstung der römischen Legionäre oder Knochenfunde erläutert. In einem Workshop probierten die Schülerinnen und Schüler nachgeschneiderte römische und germanische Kleidung an und erfuhren auf diese Weise viel über die unterschiedlichen Lebensweisen und Kulturen.

Während des Rundgangs auf dem Museumsgelände wurde nicht nur wegen der authentischen “nordgermansichen” Wetterlage deutlich, warum die römischen Legionen, die theoretisch haushoch überlegen gewesen waren, keine Chance hatten gegen die germanischen Stämme, die die natürlichen Gegebenheiten geschickt zu nutzen wussten. Arminius, der Anführer der Germanen, hatte die römischen Legionen in einen Hinterhalt gelockt, aus dem es für Varus und seine Soldaten kein Entrinnen gab.

Anschließend ging es weiter nach Osnabrück, wo die Schülerinnen und Schüler noch einen kleinen Stadtbummel machten, bevor sie nach Lingen zurückfuhren. Alle waren auf der Rückfahrt erschöpft aber einig – an diesem Tag hatten wir viel Neues gelernt und Spaß gehabt!

Slider image
Slider image
Slider image
Slider image
Slider image
Slider image
Slider image


Weitere Beiträge

  • Dankeschön! Gelungene Kooperation des Familienzentrums Christ-König mit dem FGL

    Dankeschön! Gelungene Kooperation des Familienzentrums Christ-König mit dem FGL

    Zusammenarbeit unter Bildungspartnern ist unersetzlich – vor allem dann, wenn sich bei der Kooperation zwischen dem Seminarfach Kunst und der Kita Christ-König in Darme mit Kunst und Erziehung zwei so komplexe Fachbereiche in kreativer Weise ergänzen. Dorothe Albrecht schildert hier Eindrücke und Ergebnisse der fruchtbaren Zusammenarbeit.

  • Calliope und Löten – Projekt der 10. Klassen im Fach Informatik

    Calliope und Löten – Projekt der 10. Klassen im Fach Informatik

    Was macht eine römische Göttin bei Rosen? Was anfängt, wie ein schlechter Witz, stellte sich für Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 10 zu einem großartigen Projekttag heraus, bei dem der Informatikunterricht praktisch und intensiv ergänzt wurde. Wie es um die Fingerfertigkeit der Schüler beim Löten steht, lesen Sie hier.

  • Erster Preis beim Wettbewerb Make@thon: Mit Kunststoffen in die Zukunft?!

    Erster Preis beim Wettbewerb Make@thon: Mit Kunststoffen in die Zukunft?!

    Was tun mit altem Frittenfett? Mit dieser außergewöhnlichen Forschungsfrage nahmen Schülerinnen und Schüler des FG bei der Problemlöse-Challenge Make@thon teil. Wie sie dabei einen tollen Beitrag zur Nachhaltigkeit leisten, lesen Sie hier im Bericht der betreuenden Lehrerin Dr. Sylvia Bonhof.

  • Schach-Erfolge am FG

    Schach-Erfolge am FG

    “Quadratisch, taktisch, klug” –  Das Motto der niedersächsischen Schachjugend spielt auch bei uns am Franziskusgymnasium seit Jahren eine wichtige Rolle. Unter der Leitung von Stefan Kewe und Anke Schaffrinna setzten sich auch in diesem Schuljahr die tollen Leistungen im Schulschach fort und lässt die Begeisterung für den Schachsport weiter steigen. Stefan Kewe blickt auf die…