Unterrichtsausfall aufgrund extremer Wetterlagen


Der Wetterdienst warnt vor starkem Schneefall in den nächsten Tagen. Sollte es aufgrund der extremen Wetterlage zu weiteren Einschränkungen des Schulbetriebs kommen, so gelten für den Präsenzunterricht im Jahrgang 13 folgende Regelungen:

  • Über mögliche Ausfälle des Präsenzunterrichts entscheidet der Landkreis. Schulausfälle werden in der Regel auf der Homepage des Landkreises und über die regionalen Radiosender verbreitet.
  • Die Erziehungsberechtigten entscheiden in Zweifelsfällen selbst, ob sie die Schülerin / den Schüler bei widrigen Witterungsbedingungen zur Schule schicken.
  • Sollte es zu einer Absage des Präsenzunterrichts auch für den Jg. 13 kommen, so findet Distanzunterricht in der verantwortlichen Organisation der einzelnen Lehrkraft statt – ob für die jeweilige Teilgruppe oder aber für den gesamten Kurs.
  • Für den Fall, dass der Landkreis Emsland den Präsenzunterricht absagt, so kann am Franziskusgymnasium kein Unterricht Wird dagegen lediglich in der Grafschaft Bentheim der Präsenzunterricht abgesagt, erfolgt für die emsländischen Schüler*innen im Jg. 13 Unterricht in geteilten Gruppen nach Plan.

Für alle anderen Jahrgänge gilt: Es findet wie gewohnt der bisherige Distanzunterricht statt. Für das Bauen eines Schneemannes steht sicherlich am Nachmittag noch genügend Zeit zur Verfügung.



Weitere Beiträge

  • “Hurrah, de Schoole brannt aff!” – Aufführung der Plattdeutsch-Theatergruppe

    “Hurrah, de Schoole brannt aff!” – Aufführung der Plattdeutsch-Theatergruppe

    Nach dem Debut-Erfolg und gelungener “Theater-Tour” im vergangenen Schuljahr laden “De Theaterspellers” nochmals zu einer Aufführung ihres Stückes am Franziskusgymnasium ein. Ein paar wenige Restkarten sind noch zu haben für die Aufführung am 11. Oktober, die im Rahmen des “PlattSatt-Festivals 2023” der Emsländischen Landschaft aufgeführt wird.

  • So macht Lesen noch mehr Spaß! – Neueröffnung der Bibliothek an neuem Standort

    So macht Lesen noch mehr Spaß! – Neueröffnung der Bibliothek an neuem Standort

    In völlig neuem Gewand präsentiert sich die Schülerbücherei, die nach ihrem Umzug in das Erdgeschoss eine helle und einladend möblierte Räumlichkeit erhalten hat. Sie bietet viel Platz zum Stöbern, Staunen und Lesen und ist seit Dienstag wieder zweimal in der Woche in der ersten großen Pause geöffnet.

  • Die 7c gewinnt mit dem Projekt „Franziskanisch leben im 21. Jahrhundert.“ den 2. Platz

    Die 7c gewinnt mit dem Projekt „Franziskanisch leben im 21. Jahrhundert.“ den 2. Platz

    Mit der 7c hat es das Franziskusgymnasium hat es auch im vergangenen Schuljahr 2022/23 wieder aufs Treppchen beim Westenergie Schulwettbewerb 3malE geschafft. „Ooops, they did it again!“ schrieb dazu Leif Blum, Regionalleiter bei Westenergie, auf seinem LinkedIn-Profi. Die Videodokumentation der Projekte und den spannenden selbstproduzierten Podcast gibt es hier. Herzlichen Glückwunsch!

  • Einmal Franze – immer Franze! 100 Ehemalige geben beim Berufsinformationsabend Einblicke in ihren Werdegang

    Einmal Franze – immer Franze! 100 Ehemalige geben beim Berufsinformationsabend Einblicke in ihren Werdegang

    100 nicht ganz unbekannte Besucherinnen und Besucher fanden am Freitagabend im Forum des Franziskusgymnasiums zusammen um sich gemeinsam einzustimmen auf Gespräche, Fragen und staunende Blicke. Viele Ehemalige sind der Einladug gefolgt, um aktuellen Schülerinnen und Schülern von ihrem beruflichen Werdegang beim Berufsinformationsabend zu erzählen. Eindrücke davon gibt es hier.