Unternehmer von morgen lernen aus erster Hand – Wirtschaftsplanspiel bei ANF für SchülerInnen des Jahrgangs 12


In der Woche vom 27. Juni bis 1. Juli 2022 waren Schüler:innen des Franziskusgymnasiums Lingen Gast auf dem Betriebsgelände der ANF in Lingen-Darme. Im Rahmen des Wirtschaftsplanspiels MIG (Management Information Game) hatten sie eine Woche lang die Möglichkeit, wirtschaftliche Zusammenhänge und verschiedene Tätigkeitsfelder zu entdecken.


Durch eine Werksbesichtigung und einen Vortrag von Dr. Hendrik Wiesel konnten die Schülerinnen und Schüler die ANF kennenlernen und in die Arbeitswelt eintauchen. Darüber hinaus waren auch Vertreter:innen von anderen Unternehmen vor Ort, um beispielweise Vorträge zu Bilanz- und Erfolgsrechnung, Personalmanagement und Marketing zu halten.

Die verschiedenen Informationsblöcke bildeten die Grundlage für die eigentliche Aufgabe der Schülerinnen und Schüler: In drei Gruppen wurde je ein Produkt entwickelt, in dessen Planung unter anderem Art und Umfang der Produktion, Finanzierung, Zielsetzung sowie Personal- und Marketingentscheidungen berücksichtigt wurden.
Am Präsentationsabend agierten die drei Gruppen als konkurrierende Unternehmen, die ihre Produkte vorstellten und die Jury überzeugen mussten.

Wir bedanken uns herzlich bei den Gastgebern, Referenten und Organisatoren, sowie bei dem betreuenden Politik-Lehrer Hr. Bethke für die Durchführung dieser intensiven und spannenden Woche.



Weitere Beiträge

  • Friedensklänge der Lingener Schulen am 25. Februar

    Friedensklänge der Lingener Schulen am 25. Februar

    In einer von Krieg, Zerstörung und Leid immer mehr geprägten Welt setzen knapp 200 Schülerinnen und Schüler ein gemeinsames Zeichen für den Frieden. Herzlich laden die weiterführenden Schulen aus Lingen gemeinsam in die St. Bonifatius Kirche dazu ein, durch “Friedensklänge” gemeinsam an eine friedlichere Welt zu glauben.

  • Theaterstück des Seminarfachs Darstellendes Spiel inspiriert und begeistert

    Theaterstück des Seminarfachs Darstellendes Spiel inspiriert und begeistert

    Wenn das Seminarfach Darstellendes Spiel zur Werkstattaufführung lädt, ist ein abwechslungsreicher, unterhaltsamer und spannender Abend garantiert. Was passiert, „wenn Kleidung Geschichten erzählen könnte…“? Davon berichtet Charlotte Mack, die sich das Stück angesehen hat.

  • Buchführung, Marketing und Personal:  Angehende Abiturienten schlüpfen in die Rolle von Unternehmern beim Planspiel MIG

    Buchführung, Marketing und Personal: Angehende Abiturienten schlüpfen in die Rolle von Unternehmern beim Planspiel MIG

    Wie hoch sollte die Eigenkapitalquote sein? Ist kurzfristige Mehrarbeit verantwortbar? Lohnt sich im Urlaubsquartal eine Investition ins Anlagevermögen? Fragen, die über den regulären Lehrplan hinausgehen, haben sich eine Gruppe engagierter und motivierter „Jungunternehmer“ aus dem Jahrgang 12 während einer Planspielwoche beim ,,Management Information Game” gestellt.

  • Die Magie der Physik im Experiment des Monats Januar

    Die Magie der Physik im Experiment des Monats Januar

    Im Januar ging das Experiment des Monats in eine neue Runde, das monatlich vom Seminarfach Naturwissenschaften im Physikraum vorgeführt wird. Dieses Mal luden Maya Küpker und Johanna Schlie dazu ein, sich von der Physik und dem verzaubern zu lassen.