Steinspirale bietet Insekten neues Zuhause am FG – naturwissenschaftliches Pflanzenprojekt im Profil NW Kl.6


In den letzten Wochen haben wir uns viel mit Pflanzen an unserer Schule beschäftigt. Wir haben aus den Beeten Unkraut rausgeholt und haben an unserer Steinspirale vor den Musikräumen eine wildwuchernde Rosmarinpflanze entfernt und bepflanzten die Steinspirale neu. Eine Gärtnerin hat uns dafür 39 verschiedene Pflanzenarten (ca. 100 Stück) geliefert. Für den oberen Teil der Spirale hat die Gärtnerin eher trockener lebende Pflanzen ausgesucht, z.B.: Salbei und Erikaheide, weiter unten wachsen die Pflanzen, die mehr Wasser brauchen, z.B.: roter Natternkopf und Katzenminze. Selbst eine im Wasser lebende Sumpfdotterblume hat hier ihren Platz gefunden. In den Fugen der Spirale haben wir noch z.B.  Polsterphlox und Iberis (Schleifenblume) gepflanzt.

Das Profil NW mit Fr. Hagedorn im Einsatz an der Steinspirale

Die neue Bepflanzung dient dazu, viele Insekten (z.B. Schmetterlinge und Bienen) anzulocken und ihnen Nahrung und Schutz zu bieten. Dabei ist es egal wie groß oder schwer die Insekten sind, ob sie fliegen können oder krabbeln.

Unsere Aktion fand an einem regnerischen Tag statt, sodass die Pflanzen gleich genügend Wasser bekamen.



Weitere Beiträge

  • Öffnungszeiten während der Sommerferien

    Öffnungszeiten während der Sommerferien

    Im Sekretariat brennt noch Licht! Die Erreichbarkeit des Sekretariats während der Öffnungszeiten können hier eingesehen werden.

  • Einladung der Theater AG am 18.06.

    Einladung der Theater AG am 18.06.

    Ständig online, mit allen vernetzt und immer erreichbar zu sein – ganz normal! Klar, dass dann “Panik im Haus Offline” ausbricht, wenn das Netzwerk mal nicht so funktioniert wie gewohnt. Die Theater AG der Unterstufe und die AG Plattdeutsches Theater laden herzlich ein zum Theaterabend am 18.06. ab 18:30 Uhr.

  • Summer Vibes beim Summer-Night-Open-Air

    Summer Vibes beim Summer-Night-Open-Air

    Grill, Getränke, Livemusik – alles, was zu einer echten Sommernacht dazugehört, boten am vergangenen Donnerstag die Musikgruppen des Franziskusgymnasiums beim mittlerweile traditionellen Open-Air-Konzert. Antje Zander berichtet von sommerlicher Stimmung, musikalischer Begeisterung und einem Hauch von Wehmut.

  • 350 franziskanische Läuferinnen und Läufer beim City-Lauf am Start

    350 franziskanische Läuferinnen und Läufer beim City-Lauf am Start

    3 – 2 – 1 – Los! Für 350 Starterinnen und Starter des Franziskusgymnasiums zahlte sich am vergangenen Wochenende die mehr oder weniger intensive Vorbereitung aus. Bei herrlichem Wetter und toller Atmosphäre konnten viele kleine und große Erfolge beim 33. Lingener Citylauf gefeiert werden. Der Organisator Tobias Rohe berichtet von einem sportlichen Highlight.