Oldenburg Model United Nation Conference: Breaking old patterns – our world at a turning point


Ganz schön ambitioniert, was sich die über 700 Delegierten aus aller Welt vom 13.06.2023 bis zum 16.06.2023 bei der diesjährigen OLMUN (Oldenburg Model United Nations) vorgenommen haben, an der auch 4 Schülerinnen unseres elften Jahrgangs teilnahmen. Die OLMUN ist ein Planspiel, bei dem eine Woche die Vereinten Nationen simuliert werden.

Während der Zeit in Oldenburg gab es mehrere Sitzungen auf Englisch, in denen versucht wurde Lösungen für internationale Probleme wie beispielsweise den Klimawandel oder auch den Ukraine-Krieg zu finden. Dabei haben die Schülerinnen vom Franziskusgymnasium Norwegen vertreten. Die einzelnen Vertreter wurden in verschiedene Komitees aufgeteilt, in denen sie Lösungen für spezielle Themengebiete wie Klimamigranten oder Frauenrechte mit 40 bis 150 anderen Vertretern versuchten zu finden. Die Ergebnisse dieser Komitees wurden am letzten Tag vor allen Teilnehmern in der General Assembly vorgestellt.

Die größte schüler-organisierte MUN in Europa achtet besonders auf die Realitätstreue, weshalb die Amtssprache für diese Woche Englisch ist, auf angemessene Kleidung (Suit and Tie) und formelle Umgangsformen. May the delegate yield the floor back to the chairs, point of order oder The house will come to order sind nur einige der meistgesprochenen Sätze während der Konferenz. Besonders real wurde es auch in der Opening Ceremony mit allen 700 Delegierten in der Oldenburger Weser-Ems-Halle, während der, als der russische Delegierte das Wort ergreifen wollte, ca. die Hälfte der Abgeordneten aus Protest den Raum verlassen hat. Eine äußerst gelungene Veranstaltung, bei der der Unterrichtsinhalt im Fach Politik-Wirtschaft zum Schuljahresende der elften Klasse (die Vereinten Nationen) zur Realität wird. Neben intensiver Arbeit und Aushandlungsprozessen kam auch der Spaß nicht zu kurz, da es an jedem Abend Programmpunkte in entspannter Runde gab, an denen man teilnehmen konnte, und da während der Komitee-Sessions bestimmte „Verfehlungen“ mit Tanzeinlagen oder Gedichten geahndet wurden…



Weitere Beiträge

  • Einladung der Theater AG am 18.06.

    Einladung der Theater AG am 18.06.

    Ständig online, mit allen vernetzt und immer erreichbar zu sein – ganz normal! Klar, dass dann “Panik im Haus Offline” ausbricht, wenn das Netzwerk mal nicht so funktioniert wie gewohnt. Die Theater AG der Unterstufe lädt herzlich ein zur Aufführung am 18.06.

  • Summer Vibes beim Summer-Night-Open-Air

    Summer Vibes beim Summer-Night-Open-Air

    Grill, Getränke, Livemusik – alles, was zu einer echten Sommernacht dazugehört, boten am vergangenen Donnerstag die Musikgruppen des Franziskusgymnasiums beim mittlerweile traditionellen Open-Air-Konzert. Antje Zander berichtet von sommerlicher Stimmung, musikalischer Begeisterung und einem Hauch von Wehmut.

  • 350 franziskanische Läuferinnen und Läufer beim City-Lauf am Start

    350 franziskanische Läuferinnen und Läufer beim City-Lauf am Start

    3 – 2 – 1 – Los! Für 350 Starterinnen und Starter des Franziskusgymnasiums zahlte sich am vergangenen Wochenende die mehr oder weniger intensive Vorbereitung aus. Bei herrlichem Wetter und toller Atmosphäre konnten viele kleine und große Erfolge beim 33. Lingener Citylauf gefeiert werden. Der Organisator Tobias Rohe berichtet von einem sportlichen Highlight.

  • Herzlich Willkommen am Franziskusgymnasium!

    Herzlich Willkommen am Franziskusgymnasium!

    Blitz und Donner konnten die gute Stimmung nicht beeinträchtigen, als am letzten Mittwoch die zukünftigen Schülerinnen und Schüler der neuen Klassen 5 am Franziskusgymnasium begrüßt wurden. Dabei stand in diesem Jahr das Thema „Neue Freund finden“ im Vordergrund.