Mitgliederversammlung des Vereins der Freunde und Förderer am FG beschließt Wirtschaftsplan 2022


Coronabedingt fand die diesjährige Mitgliederversammlung (MV) des „Vereins der Freunde und Förderer am Franziskusgymnasium“ erst Ende April und damit kurz nach den Osterferien statt. Im Mittelpunkt der Versammlung stand die Verabschiedung des Wirtschaftsplans 2022, der eine Fördersumme von insgesamt 14.000 Euro für verschiedene Projekte vorsieht.

So sollen z.B. auf Vorschlag der Schülervertretung zwei „Outdoorkicker“ sowie ein Großschachspiel für das Pausengelände angeschafft werden. Neue Bezüge erhalten die großflächigen Sonnenschirme, die seit Längerem den Vorplatz der Cafeteria schmücken. Wie in den letzten Jahren sind auch dieses Mal wieder Spielekisten für die neuen Klassen 5 sowie eine Aktualisierung des Medienbestandes der Unterstufenbibliothek vorgesehen. Zuschüsse erhalten darüber hinaus die Schülerinnen und Schüler des Abiturjahrgangs 2022 zur Finanzierung anstehender Festivitäten, der Fachbereich Musik für die Ausrichtung eines Probenwochenendes sowie die drei Profilbereiche des Franziskusgymnasiums für die Teilnahme an verschiedenen Schülerakademien und Wettbewerben.

Neben diesen zweckgebundenen Geldern steht außerdem ein Pauschalbetrag von 3000 Euro zur Verfügung, mit dem der Vorstand des Fördervereins bei Bedarf auch ein kurzfristig anstehendes Projekt unterstützen kann. Die Gesamtförderung von rund 14.000 Euro im laufenden Kalenderjahr unterstreicht erneut die wichtige Arbeit der „Freunde und Förderer“ und zeigt gleichzeitig, dass es sich lohnt, zum Wohle der Schulgemeinschaft Vereinsmitglied zu werden. Den Jahresbeitrag kann jedes Vereinsmitglied selbst festgelegen und steuerlich in voller Höhe absetzen. Dies gilt auch für Einzelspenden. Nähere Infos zur Mitgliedschaft und/oder Spendentätigkeit finden sich auf der Homepage unter dem Menüpunkt „Förderverein“ oder sind über das Schulsekretariat zu erfragen.


Auch im vergangenen Schuljahr unterstütze der Förderverein die Schule mit der Finanzierung wichtiger Anschaffungen, wie beispielsweise bei neuer technischer Ausstattung im Fachbereich Musik und auch neuer Bücher für die Bibliothek:

Da auf der diesjährigen Mitgliederversammlung keine Neuwahlen anstanden, bleibt der bisherige Vorstand im Amt. Dazu gehören Dr. Klaus Bonnekessen als Vorsitzender, Marion Sommer als Schriftführerin und Cordula Wortmeier als Schatzmeisterin sowie die Beisitzer Stefanie Helming und Uwe Fritsch-Brümmer. Heinz-Michael Klumparendt dankte im Rahmen der MV ein letztes Mal in seiner Funktion als Schulleiter den Vorstandsmitgliedern für ihr großes Engagement und allen Vereinsmitgliedern für ihren wichtigen Beitrag zum Wohle der Schulgemeinschaft des Franziskusgymnasiums.



Weitere Beiträge

  • Natur pur – Kanuwochenende auf der Hase

    Natur pur – Kanuwochenende auf der Hase

    Ravioli in der Wildnis, J-Schlag und Ungezieferplage – alles was zu einem waschechten Abenteuer dazugehört, erlebten Schülerinnen und Schüler beim Kanuwochenende auf der Hase. Wer die Stromschnellen und die heimische Fauna meistern konnte, davon berichtet Bea Timmer.

  • Filmmusik mit Annette Focks – eine Musikgröße live im Unterricht

    Filmmusik mit Annette Focks – eine Musikgröße live im Unterricht

    Am 16.04.24, wurde die Klasse 7c im Musikunterricht von der bekannten Komponistin Annette Focks besucht.  Die ehemalige Schülerin und mittlerweile feste Größe in der Filmmusik begeisterte mit Anekdoten aus der Branche und ihrer Liebe zur Musik. Dennis Rengers berichtet von einem besonderen Unterrichtsbesuch.

  • Einladung zum Open-Air 2024

    Einladung zum Open-Air 2024

    Zum Schuljahresausklang am 6. Juni laden Musikerinnen und Musiker des FG herzlich ein. Beim ,,Summer Night” Open-Air erwartet Sie eine stimmungsvolle Sommernacht mit Live-Musik und einem abwechslungsreichen Programm, das für jeden Geschmack etwas bietet.

  • Jahrgang 9 schnuppert Hochschulluft

    Jahrgang 9 schnuppert Hochschulluft

    Freies Reden von 200 Zuhörern? Dazu gehört nicht nur Mut, auch ein wenig Übung und professionelle Vorbereitung. Beim ersten Methodentag zum Thema Rhetorik und Präsentation lernten Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 9 an der Hochschule ihre Coaches kennen, die sie zu diesen Themen in den kommenden Wochen begleiten werden.