Mit Freude Gutes tun – Postkarten für die Bewohner des Kursana Domizils in Lingen


140 Frühlingsgrüße von Schülerinnen des Franziskusgymnasiums für die Bewohner des Kursana Domizils in Lingen 

Für die Homepage der Schule nahmen sich einige Schülerinnen des Seminarfaches für Fotografie (Jahrgang 12) vor, Frühlings- und Gute-Laune-Fotos zu machen, um in dieser ungewöhnlichen Zeit etwas Farbe ins Leben zu bringen.  

Und so waren die Teilnehmerinnen in den ersten „Corona-Wochen“ nicht untätig und begaben sich mit ihren Kameras auf Motivsuche. Heraus kamen viele schöne Frühlingsbilder, die es schafften, gute Laune zu verbreiten. Daraus ist nicht nur eine Sammlung an schönen Fotos für die Homepage entstanden, die durch viele Einsendungen der Schüler- und Lehrerschaft ergänzt wurde. 

Schnell kam die Idee auf, mit diesen Bildern Postkarten zu gestalten und sie an Menschen zu schicken, die in diesen Tagen keinen Besuch bekommen konnteund sich sicher über Frühlingsgrüße freuen würden. Die Wahl fiel auf das Kursana Domizil in Lingen.  

So entstanden in den letzten Wochen 140 Postkarten mit insgesamt 1verschiedenen Motiven. Frau Balzen, Direktorin im Kursana Domizil Lingen, nahm sie mit einem „vom ganzen Herzen“ kommenden Dankeschön entgegen und sorgte für die Verteilung auf den Stationen. Die Bewohner haben sich sehr über die überraschenden Grüße gefreut und viele nutzen die Bilder nun als Zimmerdeko 

Damit ist ein großartiges Ziel erreichtMit Freude Gutes tun. 

 



Weitere Beiträge

  • Dankeschön! Gelungene Kooperation des Familienzentrums Christ-König mit dem FGL

    Dankeschön! Gelungene Kooperation des Familienzentrums Christ-König mit dem FGL

    Zusammenarbeit unter Bildungspartnern ist unersetzlich – vor allem dann, wenn sich bei der Kooperation zwischen dem Seminarfach Kunst und der Kita Christ-König in Darme mit Kunst und Erziehung zwei so komplexe Fachbereiche in kreativer Weise ergänzen. Dorothe Albrecht schildert hier Eindrücke und Ergebnisse der fruchtbaren Zusammenarbeit.

  • Calliope und Löten – Projekt der 10. Klassen im Fach Informatik

    Calliope und Löten – Projekt der 10. Klassen im Fach Informatik

    Was macht eine römische Göttin bei Rosen? Was anfängt, wie ein schlechter Witz, stellte sich für Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 10 zu einem großartigen Projekttag heraus, bei dem der Informatikunterricht praktisch und intensiv ergänzt wurde. Wie es um die Fingerfertigkeit der Schüler beim Löten steht, lesen Sie hier.

  • Erster Preis beim Wettbewerb Make@thon: Mit Kunststoffen in die Zukunft?!

    Erster Preis beim Wettbewerb Make@thon: Mit Kunststoffen in die Zukunft?!

    Was tun mit altem Frittenfett? Mit dieser außergewöhnlichen Forschungsfrage nahmen Schülerinnen und Schüler des FG bei der Problemlöse-Challenge Make@thon teil. Wie sie dabei einen tollen Beitrag zur Nachhaltigkeit leisten, lesen Sie hier im Bericht der betreuenden Lehrerin Dr. Sylvia Bonhof.

  • Schach-Erfolge am FG

    Schach-Erfolge am FG

    “Quadratisch, taktisch, klug” –  Das Motto der niedersächsischen Schachjugend spielt auch bei uns am Franziskusgymnasium seit Jahren eine wichtige Rolle. Unter der Leitung von Stefan Kewe und Anke Schaffrinna setzten sich auch in diesem Schuljahr die tollen Leistungen im Schulschach fort und lässt die Begeisterung für den Schachsport weiter steigen. Stefan Kewe blickt auf die…