Merle Hofschröer gewinnt Bronze bei der Landesrunde der Mathematik Olympiade in Göttingen


Jonte Kamlage  (Jg. 5) und Merle Hofschröer (Jg. 6)  konnten sich dieses Jahr zu den besten 60 Schülerinnen und Schülern ihres Jahrganges im Bereich der Mathematik Olympiade im Land Niedersachsen zählen. Dieses stolze Ergebnis ermöglichte Merle und Jonte die Teilnahme an der Landesrunde in Göttingen.

Schon früh an einem Samstagmorgen wurden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in den Räumen der Universität Göttingen erwartet. Nach einer kurzen Eröffnungsfeier sind Merle und Jonte in ihre dreistündige Klausurphase gestartet. Während ihre Familien das Rahmenangebot wahrnehmen konnten, galt es für die beiden Aufgaben aus dem Bereich der Geometrie, Kombinatorik, Zahlentheorie und Algebra zu lösen.

Beide meisterten die Aufgaben super und mussten während der Klausurkorrektur, an der auch Herr Van den Berghe beteiligt war, auf ihre Ergebnisse warten.

Am Nachmittag fand unter der Teilnahme von unserer Kultusministerin Frau Hamburg die Siegerehrung statt.

Als die Bronzegewinnerinnen und Bronzegewinner im Jahrgang 6 aufgerufen wurde, konnten wir alle gemeinsam jubeln. Nach Silber im vergangenen Jahr konnte sich Merle über Bronze in diesem Jahr freuen.

Merle und Jonte haben erfolgreich teilgenommen und eine stolze Leistung gezeigt.

Im nächsten Jahr gibt es hoffentlich ein Widersehen in Göttingen. Aber vorher gilt es wieder die ersten beiden Runden der Mathematik Olympiade erfolgreich zu bestehen.



Weitere Beiträge

  • Nachwuchsforscher und spannende Experimente beim Regionalwettbewerb ,,Jugend forscht”

    Nachwuchsforscher und spannende Experimente beim Regionalwettbewerb ,,Jugend forscht”

    Vier Schülerinnen des Franziskusgymnasiums haben sich in den vergangenen Monaten verschiedenen interessanten Forschungsfragen gewidmet, nach Antworten geforscht und diese letztlich beim Regionalwettbewerb „Jugend forscht“ in Lingen präsentiert. 

  • Tierisch was los hier!

    Tierisch was los hier!

    Beim NW-Profil Biologie ist immer was los! Nach dem ersten Halbjahr berichten einige Schülerinnen und Schüler von spannenden Experimenten, Beobachtungen und viel Freude mit Snaky, wandelnden Blättern und anderen Tieren, Pflanzen und allem, was die Biologie so spannend macht. 

  • Erfolge bei der Mathematikolympiade

    Erfolge bei der Mathematikolympiade

    Nicht Paris, sondern Göttingen war am vergangenen Wochenende Austragungsort einer spannenden Olympiade. Die besten Mathematik-Schülerinnen und -schüler trafen sich zur Mathematik-Olympiade. Auch dabei: Merle Hofschröer aus der 7d vom Franziskusgymnasium. Klaus Bonhoff berichtet von tollen Erfolgen in der Regional- und Landesrunde.

  • Friedensklänge der Lingener Schulen am 25. Februar

    Friedensklänge der Lingener Schulen am 25. Februar

    In einer von Krieg, Zerstörung und Leid immer mehr geprägten Welt setzen knapp 200 Schülerinnen und Schüler ein gemeinsames Zeichen für den Frieden. Herzlich laden die weiterführenden Schulen aus Lingen gemeinsam in die St. Bonifatius Kirche dazu ein, durch “Friedensklänge” gemeinsam an eine friedlichere Welt zu glauben.