Landesrunden-Teilnahme und Schulpreis für das Franziskusgymnasium beim Wettbewerb Jugend forscht / Schüler experimentieren


Räum deinen Schreibtisch! Dieser Satz wird bald vergangenen sein!

Der unaufgeräumte Schreibtisch gehört der Vergangenheit hat. Malina Schröer und Antonia Grüner entwickeln den Multifunktionsorganizer MFO. Bereits im Februar fand der Regionalwettbewerb Jugend forscht virtuell statt. Dort konnten sich die beiden Schülerinnen in der Kategorie Arbeitswelt gegen ihre starke Konkurrenz durchsetzen. Ihr erster Platz qualifizierte sie direkt für die Landesrundenteilnahme.

Dort reichte es zwar nicht für eine Platzierung, aber für viele anerkennende Worte und Motivation für weitere Projekte. Die Landesrunde wurde von KWS und dem PS-Speicher finanziert und gestaltet. Dies war nicht nur für die Schülerinnen ein unvergessliches Ereignis, sondern auch für ihren betreuenden Lehrer Herr Van den Berghe.

Sie sind auch für kommende Forscherinnen und Forscher ein Vorbild und sorgen nachhaltig für ein Fortbestehen des Jugend forscht Wettbewerbs am Franziskusgymnasium.

Wer jetzt schon Lust hat, an einem konkreten Projekt zu arbeiten, meldet sich gerne bei Frau Thale oder bei Herrn Van den Berghe.

Neben Malina und Antonia nahm auch Vivienne Hoyer mit dem PG Bot teil und konnte einen zweiten Preis sowie einen Sonderpreis gewinnen.

Aber diese drei Schülerinnen waren nicht die einzigen Jungforscherinnen und Jungforscher.

Insgesamt nahmen 6 Projekte teil. Einige sind noch ganz am Anfang und lassen auf weitere spannende Forschungsergebnisse hoffen.

Dafür wurde das Franziskusgymnasium auch mit dem Schulpreis in Höhe von 250€ ausgezeichnet.

Die Tabelle zeigt einen guten Überblick über die Themen und Projektgruppen. Die gesamte Preisverleihung mit allen Projekten der diesjährigen Regionalrunde kann man im Video nachsehen.

WettbewerbKategorieProjektTeilnehmerInnenPreis
Schüler experimentierenTechnikSpüli 3000Dall, Mika
Schüler experimentierenArbeitsweltDer Gärtner von morgenHollenberg, Jan
Timmer, Ole
Schüler experimentierenArbeitsweltMulti-Funktions-Organizer (MFO)Schröer, Marja
Grüner, Antonia
– Regionalsieg –
1. Preis Arbeitswelt
Jugend forschtTechnikSmarter KatzenfutterautomatSchäfer, Leo
Kock, Marius
Jugend forschtTechnikPG RobotHoyer, Vivienne2. Preis Technik und Preis der regionalen Wirtschaft
Jugend forschtPhysikHyperloop 2.0 – TransportsystemSmolenski, Leon


Weitere Beiträge

  • Natur pur – Kanuwochenende auf der Hase

    Natur pur – Kanuwochenende auf der Hase

    Ravioli in der Wildnis, J-Schlag und Ungezieferplage – alles was zu einem waschechten Abenteuer dazugehört, erlebten Schülerinnen und Schüler beim Kanuwochenende auf der Hase. Wer die Stromschnellen und die heimische Fauna meistern konnte, davon berichtet Bea Timmer.

  • Filmmusik mit Annette Focks – eine Musikgröße live im Unterricht

    Filmmusik mit Annette Focks – eine Musikgröße live im Unterricht

    Am 16.04.24, wurde die Klasse 7c im Musikunterricht von der bekannten Komponistin Annette Focks besucht.  Die ehemalige Schülerin und mittlerweile feste Größe in der Filmmusik begeisterte mit Anekdoten aus der Branche und ihrer Liebe zur Musik. Dennis Rengers berichtet von einem besonderen Unterrichtsbesuch.

  • Einladung zum Open-Air 2024

    Einladung zum Open-Air 2024

    Zum Schuljahresausklang am 6. Juni laden Musikerinnen und Musiker des FG herzlich ein. Beim ,,Summer Night” Open-Air erwartet Sie eine stimmungsvolle Sommernacht mit Live-Musik und einem abwechslungsreichen Programm, das für jeden Geschmack etwas bietet.

  • Jahrgang 9 schnuppert Hochschulluft

    Jahrgang 9 schnuppert Hochschulluft

    Freies Reden von 200 Zuhörern? Dazu gehört nicht nur Mut, auch ein wenig Übung und professionelle Vorbereitung. Beim ersten Methodentag zum Thema Rhetorik und Präsentation lernten Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 9 an der Hochschule ihre Coaches kennen, die sie zu diesen Themen in den kommenden Wochen begleiten werden.