Klimagerechtigkeit beginnt bei uns! – Klasse 6d setzt Nachhaltigkeitsprojekte um


In der Fastenzeit haben wir, die Klasse 6d, im Religionsunterricht mit Frau Leifker das Thema „Klimawandel“ behandelt. Wir haben erfahren, dass jeder von durch sein Verhalten zu mehr Klimagerechtigkeit beizutragen kann.

Das heißt: Wenn wir umwelt(un)bewusst leben und handeln, hat das Auswirkungen auf die Erderwärmung.

Dazu haben wir uns mit Bangladesch, dem diesjährigen Partnerland des Hilfswerks „Misereor“ beschäftigt. Dieses Land ist sehr stark vom Klimawandel betroffen. Dort müssen die Menschen wegen großer Überflutungen ihre Häuser verlassen und in die Städte ziehen, in denen die Hitze oft nicht auszuhalten ist.

Wir haben uns entschlossen, die Menschen in Bangladesch finanziell zu unterstützen. Mit dem Geld können sie Werkzeug kaufen, das sie für die Bepflanzung ihrer Hausdächer benötigen.



Wegen der Baustelle an unserer Schule sind sehr viele Bäume gefällt worden.
Darum setzen wir uns dafür ein, dass neue Bäume angepflanzt werden. Bäume können das klimaschädliche CO2 aufnehmen und in Sauerstoff umwandeln.

Herr Klumparendt hat uns im Unterricht besucht und wir haben ihm unsere Pläne vorgestellt.

Bald werden wir die ersten Bäume pflanzen können!



Weitere Beiträge

  • Dankeschön! Gelungene Kooperation des Familienzentrums Christ-König mit dem FGL

    Dankeschön! Gelungene Kooperation des Familienzentrums Christ-König mit dem FGL

    Zusammenarbeit unter Bildungspartnern ist unersetzlich – vor allem dann, wenn sich bei der Kooperation zwischen dem Seminarfach Kunst und der Kita Christ-König in Darme mit Kunst und Erziehung zwei so komplexe Fachbereiche in kreativer Weise ergänzen. Dorothe Albrecht schildert hier Eindrücke und Ergebnisse der fruchtbaren Zusammenarbeit.

  • Calliope und Löten – Projekt der 10. Klassen im Fach Informatik

    Calliope und Löten – Projekt der 10. Klassen im Fach Informatik

    Was macht eine römische Göttin bei Rosen? Was anfängt, wie ein schlechter Witz, stellte sich für Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 10 zu einem großartigen Projekttag heraus, bei dem der Informatikunterricht praktisch und intensiv ergänzt wurde. Wie es um die Fingerfertigkeit der Schüler beim Löten steht, lesen Sie hier.

  • Erster Preis beim Wettbewerb Make@thon: Mit Kunststoffen in die Zukunft?!

    Erster Preis beim Wettbewerb Make@thon: Mit Kunststoffen in die Zukunft?!

    Was tun mit altem Frittenfett? Mit dieser außergewöhnlichen Forschungsfrage nahmen Schülerinnen und Schüler des FG bei der Problemlöse-Challenge Make@thon teil. Wie sie dabei einen tollen Beitrag zur Nachhaltigkeit leisten, lesen Sie hier im Bericht der betreuenden Lehrerin Dr. Sylvia Bonhof.

  • Schach-Erfolge am FG

    Schach-Erfolge am FG

    “Quadratisch, taktisch, klug” –  Das Motto der niedersächsischen Schachjugend spielt auch bei uns am Franziskusgymnasium seit Jahren eine wichtige Rolle. Unter der Leitung von Stefan Kewe und Anke Schaffrinna setzten sich auch in diesem Schuljahr die tollen Leistungen im Schulschach fort und lässt die Begeisterung für den Schachsport weiter steigen. Stefan Kewe blickt auf die…