Inklusives und lebendiges Friedenszeichen – gemeinsame Friedensaktion der Mosaikschule und des Franziskusgymnasiums


Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 8a des Franziskusgymnasiums sowie der Abschlussstufe der Mosaikschule haben am Dienstag (29.3.22) gemeinsam ein Zeichen gegen Krieg und Gewalt gesetzt.

Auf dem Sportgelände des Christophoruswerks bildeten die beiden Gruppen der benachbarten Schulen zusammen mit ihren Lehrerinnen und Lehrern, Betreuerinnen und Betreuern sowie ihren Schulleitern Herrn Kiepe und Herrn Klumparendt ein großes, lebendiges Friedenszeichen in den Farben blau und gelb. Alle Beteiligten brachten so ihren Wunsch zum Ausdruck, dass der Krieg in der Ukraine schnellstens beendet werden möge und alle Menschen weltweit in Frieden leben können. In einem abschließenden Gebet wurde dieser Wunsch als Bitte vor Gott getragen.



Weitere Beiträge

  • Öffnungszeiten während der Sommerferien

    Öffnungszeiten während der Sommerferien

    Im Sekretariat brennt noch Licht! Die Erreichbarkeit des Sekretariats während der Öffnungszeiten können hier eingesehen werden.

  • Einladung der Theater AG am 18.06.

    Einladung der Theater AG am 18.06.

    Ständig online, mit allen vernetzt und immer erreichbar zu sein – ganz normal! Klar, dass dann “Panik im Haus Offline” ausbricht, wenn das Netzwerk mal nicht so funktioniert wie gewohnt. Die Theater AG der Unterstufe und die AG Plattdeutsches Theater laden herzlich ein zum Theaterabend am 18.06. ab 18:30 Uhr.

  • Summer Vibes beim Summer-Night-Open-Air

    Summer Vibes beim Summer-Night-Open-Air

    Grill, Getränke, Livemusik – alles, was zu einer echten Sommernacht dazugehört, boten am vergangenen Donnerstag die Musikgruppen des Franziskusgymnasiums beim mittlerweile traditionellen Open-Air-Konzert. Antje Zander berichtet von sommerlicher Stimmung, musikalischer Begeisterung und einem Hauch von Wehmut.

  • 350 franziskanische Läuferinnen und Läufer beim City-Lauf am Start

    350 franziskanische Läuferinnen und Läufer beim City-Lauf am Start

    3 – 2 – 1 – Los! Für 350 Starterinnen und Starter des Franziskusgymnasiums zahlte sich am vergangenen Wochenende die mehr oder weniger intensive Vorbereitung aus. Bei herrlichem Wetter und toller Atmosphäre konnten viele kleine und große Erfolge beim 33. Lingener Citylauf gefeiert werden. Der Organisator Tobias Rohe berichtet von einem sportlichen Highlight.