Informationen für die neuen fünften Klassen zum Schulstart am 28. August


Liebe Schülerinnen und Schüler der neuen Klassen 5!

Nur noch wenige Tage trennen uns vom Start in das Schuljahr 2020/2021. Auch dieses Mal wird es ein besonderes Schuljahr sein, vor allem deshalb, weil ihr ab jetzt das Franziskusgymnasium besucht und damit Teil unserer großen Schulgemeinschaft werdet. Außerdem ist es ein besonderes Jahr, weil wir wegen der Corona-Pandemie zumindest in den nächsten Wochen vieles anders machen müssen als in der Vergangenheit. .

Davon betroffen ist leider auch euer Schulstart am Freitag, dem 28. August. Während wir normalerweise gemeinsam mit allen neuen Schülerinnen und Schülern sowie den Eltern mit einem Wortgottesdienst beginnen, starten wir in diesem Jahr wegen der Corona-Krise von Anfang an in den einzelnen Klassen. Eure Eltern bringen euch dazu an unterschiedliche Plätze des Schulgeländes (vgl. Lageplan) und erhalten dort noch einige Informationen von der Schulleitung.

Für euch geht es vom Treffpunkt aus gemeinsam mit euren Klassenlehrer*innen und Co-Klassenlehrer*innen direkt in den Klassenraum. Dort verbringt ihr dann als Klassengemeinschaft den ersten Schulvormittag und erfahrt alles Wichtige über euren Start am Franziskusgymnasium, u.a. natürlich den Stundenplan. Außerdem bekommt ihr bereits an diesem Tag eure neuen Schulbücher.

Bitte bringt am 28. August unbedingt euren Klassenanstecker (Die Großartigen, Die Experten, Die Einzigartigen, Die Talentierten, Die Phänomenalen) und euren ausgefüllten Steckbrief mit. Außerdem solltet ihr euch gemeinsam mit euren Eltern ab dem 24. August vorsichtshalber täglich auf unserer Homepage darüber informieren, ob sich hinsichtlich eures Starts am Franziskusgymnasium noch Veränderungen ergeben. Ist das der Fall, so gilt das, was auf der Homepage steht!

Wir freuen uns auf euch und wünschen euch schon jetzt einen guten Start bei uns am FG.

Eure neuen Klassen- und Co-Klassenlehrer

5a5b5c5d5e
Frau Everinghoff
Herr Pohlmann
Frau Rahn
Frau Dröge
Herr Weber
Frau Markus
Frau Vehr
Herr Kirstein
Frau Redenius-Hoppe
Herr Schweins

… sowie Herr Klumparendt (Schulleiter) und Frau Ducki-Höckner (verantwortlich für die Sek. I)



Weitere Beiträge

  • Friedensklänge der Lingener Schulen am 25. Februar

    Friedensklänge der Lingener Schulen am 25. Februar

    In einer von Krieg, Zerstörung und Leid immer mehr geprägten Welt setzen knapp 200 Schülerinnen und Schüler ein gemeinsames Zeichen für den Frieden. Herzlich laden die weiterführenden Schulen aus Lingen gemeinsam in die St. Bonifatius Kirche dazu ein, durch “Friedensklänge” gemeinsam an eine friedlichere Welt zu glauben.

  • Theaterstück des Seminarfachs Darstellendes Spiel inspiriert und begeistert

    Theaterstück des Seminarfachs Darstellendes Spiel inspiriert und begeistert

    Wenn das Seminarfach Darstellendes Spiel zur Werkstattaufführung lädt, ist ein abwechslungsreicher, unterhaltsamer und spannender Abend garantiert. Was passiert, „wenn Kleidung Geschichten erzählen könnte…“? Davon berichtet Charlotte Mack, die sich das Stück angesehen hat.

  • Buchführung, Marketing und Personal:  Angehende Abiturienten schlüpfen in die Rolle von Unternehmern beim Planspiel MIG

    Buchführung, Marketing und Personal: Angehende Abiturienten schlüpfen in die Rolle von Unternehmern beim Planspiel MIG

    Wie hoch sollte die Eigenkapitalquote sein? Ist kurzfristige Mehrarbeit verantwortbar? Lohnt sich im Urlaubsquartal eine Investition ins Anlagevermögen? Fragen, die über den regulären Lehrplan hinausgehen, haben sich eine Gruppe engagierter und motivierter „Jungunternehmer“ aus dem Jahrgang 12 während einer Planspielwoche beim ,,Management Information Game” gestellt.

  • Die Magie der Physik im Experiment des Monats Januar

    Die Magie der Physik im Experiment des Monats Januar

    Im Januar ging das Experiment des Monats in eine neue Runde, das monatlich vom Seminarfach Naturwissenschaften im Physikraum vorgeführt wird. Dieses Mal luden Maya Küpker und Johanna Schlie dazu ein, sich von der Physik und dem verzaubern zu lassen.