Informationen für die neuen fünften Klassen zum Schulstart am 28. August


Liebe Schülerinnen und Schüler der neuen Klassen 5!

Nur noch wenige Tage trennen uns vom Start in das Schuljahr 2020/2021. Auch dieses Mal wird es ein besonderes Schuljahr sein, vor allem deshalb, weil ihr ab jetzt das Franziskusgymnasium besucht und damit Teil unserer großen Schulgemeinschaft werdet. Außerdem ist es ein besonderes Jahr, weil wir wegen der Corona-Pandemie zumindest in den nächsten Wochen vieles anders machen müssen als in der Vergangenheit. .

Davon betroffen ist leider auch euer Schulstart am Freitag, dem 28. August. Während wir normalerweise gemeinsam mit allen neuen Schülerinnen und Schülern sowie den Eltern mit einem Wortgottesdienst beginnen, starten wir in diesem Jahr wegen der Corona-Krise von Anfang an in den einzelnen Klassen. Eure Eltern bringen euch dazu an unterschiedliche Plätze des Schulgeländes (vgl. Lageplan) und erhalten dort noch einige Informationen von der Schulleitung.

Für euch geht es vom Treffpunkt aus gemeinsam mit euren Klassenlehrer*innen und Co-Klassenlehrer*innen direkt in den Klassenraum. Dort verbringt ihr dann als Klassengemeinschaft den ersten Schulvormittag und erfahrt alles Wichtige über euren Start am Franziskusgymnasium, u.a. natürlich den Stundenplan. Außerdem bekommt ihr bereits an diesem Tag eure neuen Schulbücher.

Bitte bringt am 28. August unbedingt euren Klassenanstecker (Die Großartigen, Die Experten, Die Einzigartigen, Die Talentierten, Die Phänomenalen) und euren ausgefüllten Steckbrief mit. Außerdem solltet ihr euch gemeinsam mit euren Eltern ab dem 24. August vorsichtshalber täglich auf unserer Homepage darüber informieren, ob sich hinsichtlich eures Starts am Franziskusgymnasium noch Veränderungen ergeben. Ist das der Fall, so gilt das, was auf der Homepage steht!

Wir freuen uns auf euch und wünschen euch schon jetzt einen guten Start bei uns am FG.

Eure neuen Klassen- und Co-Klassenlehrer

5a5b5c5d5e
Frau Everinghoff
Herr Pohlmann
Frau Rahn
Frau Dröge
Herr Weber
Frau Markus
Frau Vehr
Herr Kirstein
Frau Redenius-Hoppe
Herr Schweins

… sowie Herr Klumparendt (Schulleiter) und Frau Ducki-Höckner (verantwortlich für die Sek. I)



Weitere Beiträge

  • “Hurrah, de Schoole brannt aff!” – Aufführung der Plattdeutsch-Theatergruppe

    “Hurrah, de Schoole brannt aff!” – Aufführung der Plattdeutsch-Theatergruppe

    Nach dem Debut-Erfolg und gelungener “Theater-Tour” im vergangenen Schuljahr laden “De Theaterspellers” nochmals zu einer Aufführung ihres Stückes am Franziskusgymnasium ein. Ein paar wenige Restkarten sind noch zu haben für die Aufführung am 11. Oktober, die im Rahmen des “PlattSatt-Festivals 2023” der Emsländischen Landschaft aufgeführt wird.

  • So macht Lesen noch mehr Spaß! – Neueröffnung der Bibliothek an neuem Standort

    So macht Lesen noch mehr Spaß! – Neueröffnung der Bibliothek an neuem Standort

    In völlig neuem Gewand präsentiert sich die Schülerbücherei, die nach ihrem Umzug in das Erdgeschoss eine helle und einladend möblierte Räumlichkeit erhalten hat. Sie bietet viel Platz zum Stöbern, Staunen und Lesen und ist seit Dienstag wieder zweimal in der Woche in der ersten großen Pause geöffnet.

  • Die 7c gewinnt mit dem Projekt „Franziskanisch leben im 21. Jahrhundert.“ den 2. Platz

    Die 7c gewinnt mit dem Projekt „Franziskanisch leben im 21. Jahrhundert.“ den 2. Platz

    Mit der 7c hat es das Franziskusgymnasium hat es auch im vergangenen Schuljahr 2022/23 wieder aufs Treppchen beim Westenergie Schulwettbewerb 3malE geschafft. „Ooops, they did it again!“ schrieb dazu Leif Blum, Regionalleiter bei Westenergie, auf seinem LinkedIn-Profi. Die Videodokumentation der Projekte und den spannenden selbstproduzierten Podcast gibt es hier. Herzlichen Glückwunsch!

  • Einmal Franze – immer Franze! 100 Ehemalige geben beim Berufsinformationsabend Einblicke in ihren Werdegang

    Einmal Franze – immer Franze! 100 Ehemalige geben beim Berufsinformationsabend Einblicke in ihren Werdegang

    100 nicht ganz unbekannte Besucherinnen und Besucher fanden am Freitagabend im Forum des Franziskusgymnasiums zusammen um sich gemeinsam einzustimmen auf Gespräche, Fragen und staunende Blicke. Viele Ehemalige sind der Einladug gefolgt, um aktuellen Schülerinnen und Schülern von ihrem beruflichen Werdegang beim Berufsinformationsabend zu erzählen. Eindrücke davon gibt es hier.