Hilfsaktion für die Ukraine – Herzlichen Dank für zahlreiche Spenden!


Wie ihr alle sicher mitbekommen habt, ist in der Ukraine ein Krieg ausgebrochen. Ein Krieg, der nicht nur vielen Menschen bereits das Leben kostet, sondern auch für unzählige Flüchtlinge sorgt, die ihre Heimat plötzlich verlassen müssen. Kinder, Schüler in unserem Alter, vertrieben aus ihrem Land. Ein Gedanke, der im 21. Jhd. eigentlich unvorstellbar ist. Aus diesem Grund haben wir als Schulgemeinschaft uns überlegt, wie wir diesen Menschen helfen können.

Am Samstag, dem 19.03.22, fand hier bei uns am Franziskusgymnasium eine Spendenaktion statt, bei der man Pakete mit Lebensmitteln, Erste-Hilfe- und Hygieneprodukten abgeben konnte. Alles Ressourcen, die in den Hilfseinrichtungen knapp sind. Nachdem man dann sein Paket abgegeben hatte, gab es anschließend noch eine leckere Bratwurst kostenlos für das großzügige Engagement dazu. Insgesamt ist dann auch eine ordentliche Anzahl an Spenden zusammengekommen und vielen Menschen wird es jetzt dank euch und allen denjenigen, die gespendet haben, ein Stück weit besser gehen.


Eindrücke von der Spendenaktion


Weitere Beiträge

  • Öffnungszeiten während der Sommerferien

    Öffnungszeiten während der Sommerferien

    Im Sekretariat brennt noch Licht! Die Erreichbarkeit des Sekretariats während der Öffnungszeiten können hier eingesehen werden.

  • Einladung der Theater AG am 18.06.

    Einladung der Theater AG am 18.06.

    Ständig online, mit allen vernetzt und immer erreichbar zu sein – ganz normal! Klar, dass dann “Panik im Haus Offline” ausbricht, wenn das Netzwerk mal nicht so funktioniert wie gewohnt. Die Theater AG der Unterstufe und die AG Plattdeutsches Theater laden herzlich ein zum Theaterabend am 18.06. ab 18:30 Uhr.

  • Summer Vibes beim Summer-Night-Open-Air

    Summer Vibes beim Summer-Night-Open-Air

    Grill, Getränke, Livemusik – alles, was zu einer echten Sommernacht dazugehört, boten am vergangenen Donnerstag die Musikgruppen des Franziskusgymnasiums beim mittlerweile traditionellen Open-Air-Konzert. Antje Zander berichtet von sommerlicher Stimmung, musikalischer Begeisterung und einem Hauch von Wehmut.

  • 350 franziskanische Läuferinnen und Läufer beim City-Lauf am Start

    350 franziskanische Läuferinnen und Läufer beim City-Lauf am Start

    3 – 2 – 1 – Los! Für 350 Starterinnen und Starter des Franziskusgymnasiums zahlte sich am vergangenen Wochenende die mehr oder weniger intensive Vorbereitung aus. Bei herrlichem Wetter und toller Atmosphäre konnten viele kleine und große Erfolge beim 33. Lingener Citylauf gefeiert werden. Der Organisator Tobias Rohe berichtet von einem sportlichen Highlight.