Hilfe für die Menschen in den Katastrophengebieten


An die Schulgemeinschaften unserer Stiftungsschulen!

Kaum in Worte zu fassen ist die dramatische Situation in den Flutkatastrophengebieten in Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Oberbayern, Sachsen, in Österreich und den Benelux-Ländern. Eine unglaubliche Fülle menschlicher Schicksale erreicht uns über die Medien und aus Berichten helfender Hände. Die Anteilnahme ist riesig, auch in Gegenden, in denen trockenes Wetter zu unbeschwerter Sommerpause einlädt. Derzeit erreichen die Gebiete dankenswerterweise in hohem Maße materielle Spenden. Die finanzielle Unterstützung ist besonders auch perspektivisch von großer Bedeutung.

Eine Möglichkeit, für die Opfer der Überschwemmungen in Deutschland zu spenden, eröffnet der Caritasverband für die Diözese Osnabrück e. V., der alle eingehenden Spenden direkt an die lokalen Caritas-Einrichtungen und Ortsverbände in den am schwersten betroffenen Katastrophengebieten weiterleitet, s. dazu die Information unter https://www.caritas-os.de/spenden/zeit-zu-helfen/fluthilfe-deutschland/2005881.


Auch das folgende Gebet ist eine Möglichkeit der Anteilnahme:

In der Bibel ist im Psalm 69 ist zu lesen: „Rette mich, Gott, denn das Wasser steht mir bis zum Hals! Ich versinke in tiefem Schlamm und finde keinen Halt. Das Wasser reißt mich in die Tiefe, die Flut überschwemmt mich.“

Gott, wir bitten dich, sei du bei den Menschen, die mitten in dieser furchtbaren Unwetterkatastrophe biblischen Ausmaßes um ihr Leben, um ihre Liebsten, um ihre Häuser bangen, in den überfluteten Katastrophengebieten in NRW, in Rheinland-Pfalz, Oberbayern, Sachsen, in Österreich, Belgien, Holland und Luxemburg. Steh ihnen bei in ihrer Ungewissheit, in Schock und Trauer. Danke für viele helfende Hände. Segne unsere Vernunft im Umgang mit dem Klimawandel und stärke uns im Schutz für deine wunderbare Schöpfung


euro_symbol

Spendenkonto des Caritasverbandes für die Diözese Osnabrück e.V.

Jeder Euro zählt! 
Sie können für Ihre Spende bequem unser Spendenformular nutzen. 
Alternativ können Sie natürlich auch eine Überweisung auf das folgende Konto vornehmen:
Darlehnskasse Münster eG
IBAN: DE65400602650500500300
BIC: GENODEM1DKM

Stichwort: Fluthilfe Deutschland

Geben Sie darüber hinaus im Verwendungszweck bitte Ihre Anschrift an, damit wir Ihnen eine Spendenbescheinigung schicken können.



Weitere Beiträge

  • Einladung der Theater AG am 18.06.

    Einladung der Theater AG am 18.06.

    Ständig online, mit allen vernetzt und immer erreichbar zu sein – ganz normal! Klar, dass dann “Panik im Haus Offline” ausbricht, wenn das Netzwerk mal nicht so funktioniert wie gewohnt. Die Theater AG der Unterstufe lädt herzlich ein zur Aufführung am 18.06.

  • Summer Vibes beim Summer-Night-Open-Air

    Summer Vibes beim Summer-Night-Open-Air

    Grill, Getränke, Livemusik – alles, was zu einer echten Sommernacht dazugehört, boten am vergangenen Donnerstag die Musikgruppen des Franziskusgymnasiums beim mittlerweile traditionellen Open-Air-Konzert. Antje Zander berichtet von sommerlicher Stimmung, musikalischer Begeisterung und einem Hauch von Wehmut.

  • 350 franziskanische Läuferinnen und Läufer beim City-Lauf am Start

    350 franziskanische Läuferinnen und Läufer beim City-Lauf am Start

    3 – 2 – 1 – Los! Für 350 Starterinnen und Starter des Franziskusgymnasiums zahlte sich am vergangenen Wochenende die mehr oder weniger intensive Vorbereitung aus. Bei herrlichem Wetter und toller Atmosphäre konnten viele kleine und große Erfolge beim 33. Lingener Citylauf gefeiert werden. Der Organisator Tobias Rohe berichtet von einem sportlichen Highlight.

  • Herzlich Willkommen am Franziskusgymnasium!

    Herzlich Willkommen am Franziskusgymnasium!

    Blitz und Donner konnten die gute Stimmung nicht beeinträchtigen, als am letzten Mittwoch die zukünftigen Schülerinnen und Schüler der neuen Klassen 5 am Franziskusgymnasium begrüßt wurden. Dabei stand in diesem Jahr das Thema „Neue Freund finden“ im Vordergrund.