Futter, Fun und viele Informationen – der NABU zu Besuch bei der 6e


Dass “einen Vogel zu haben” durchaus etwas Positives und Interessantes sein kann, lernte die 6e bei einem Besuch der NABU-Gruppe Emsland am 24. September 2020, der für Abwechslung im Schulalltag, jede Menge Spaß sowie interessante und wichtige Entdeckungen rund um unsere Schule sorgte. .

Nachdem die Klasse 6e Anfang März unter fachkundiger Anleitung von Frau Voß und Herrn Kronemeyer sowie mit tatkräftiger Unterstützung von Eltern und Großeltern 17 Nistkästen gebaut und auf dem Schulhof angebracht hatte, führten die Schülerinnen und Schüler am 24.09.2020 eine Rallye auf dem Schulgelände durch. Buntspechte, Meisen, Zaunkönige, Buchfinken und viele Vogelarten mehr – die Klasse war erstaunt, wie viele unterschiedliche Vögel in unserer unmittelbaren Umgebung leben. Für den eigenen Garten fertigten die Schülerinnen und Schüler anschließend Vogelfutter in der Tasse an. Alle sind schon sehr gespannt, welche Vögel angelockt werden!

Zum Schluss veranschaulichte Frau Voss eindrücklich, warum es so wichtig ist, die Artenvielfalt bei Pflanzen und Tieren zu schützen. Spielerisch stellte die Klasse die Nahrungspyramide nach. Was es heißt, wenn unser Ökosystem (nicht) im Gleichgewicht ist, erfuhren die Kinder hautnah: Sie bildeten mit einem Seil im Rücken einen Kreis und lehnten sich ins Seil. Als unser „Wolf“ den Kreis verließ, machte sich das noch nicht so stark bemerkbar. Als die Pfanzenfresser ihm jedoch später folgten, kamen alle im Kreis Verbliebenen ins Straucheln, so dass den Schülerinnen und Schülern bewusst  wurde, wie wichtig der Schutz der Natur ist. Wir haben einen lehrreichen und unvergesslichen Vormittag erlebt, für den wir uns bei Frau Voß ganz herzlich bedanken möchten. Wir freuen uns schon auf das nächste Projekt mit dem NABU!

Slider image
Slider image
Slider image
Slider image
Slider image
Slider image
Slider image
Slider image


Weitere Beiträge

  • Natur pur – Kanuwochenende auf der Hase

    Natur pur – Kanuwochenende auf der Hase

    Ravioli in der Wildnis, J-Schlag und Ungezieferplage – alles was zu einem waschechten Abenteuer dazugehört, erlebten Schülerinnen und Schüler beim Kanuwochenende auf der Hase. Wer die Stromschnellen und die heimische Fauna meistern konnte, davon berichtet Bea Timmer.

  • Filmmusik mit Annette Focks – eine Musikgröße live im Unterricht

    Filmmusik mit Annette Focks – eine Musikgröße live im Unterricht

    Am 16.04.24, wurde die Klasse 7c im Musikunterricht von der bekannten Komponistin Annette Focks besucht.  Die ehemalige Schülerin und mittlerweile feste Größe in der Filmmusik begeisterte mit Anekdoten aus der Branche und ihrer Liebe zur Musik. Dennis Rengers berichtet von einem besonderen Unterrichtsbesuch.

  • Einladung zum Open-Air 2024

    Einladung zum Open-Air 2024

    Zum Schuljahresausklang am 6. Juni laden Musikerinnen und Musiker des FG herzlich ein. Beim ,,Summer Night” Open-Air erwartet Sie eine stimmungsvolle Sommernacht mit Live-Musik und einem abwechslungsreichen Programm, das für jeden Geschmack etwas bietet.

  • Jahrgang 9 schnuppert Hochschulluft

    Jahrgang 9 schnuppert Hochschulluft

    Freies Reden von 200 Zuhörern? Dazu gehört nicht nur Mut, auch ein wenig Übung und professionelle Vorbereitung. Beim ersten Methodentag zum Thema Rhetorik und Präsentation lernten Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 9 an der Hochschule ihre Coaches kennen, die sie zu diesen Themen in den kommenden Wochen begleiten werden.