Die letzte Schulglocke in diesem Schuljahr ist verklungen, Schülerinnen, Schüler und Lehrkräfte haben sich nach einem turbulenten Jahr in die Ferien verabschiedet. Das bedeutet aber nicht, dass die Schule leer steht.

Während der Ferien haben Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit an einem freiwilligen Bildungsangebot teilzunehmen: .

Klasse 6-8 (Schuljahr 20/21)

Robotik

Hr. Van den Berghe

Montag, 17.08., – Donnerstag, 20.08.: täglich von 09.30 – 11.00 Uhr

Teilnehmen kann jeder, auch Nicht-Mitglieder der Roboter-AG. In den Kursen geht es um Roboter das Kennenlernen einzelner Bauteile eines EV3 Roboters, um das Erlernen grundlegender Programmierung und um den Bau von Robotertischen

Bei Interesse können alle Termine wahrgenommen werden. Interessierte Schülerinnen und Schüler können aber auch nur an von ihnen gewählten Tagen teilnehmen.


Klasse 7 (Schuljahr 20/21)

Englisch

Hr. Kelly

Klasse 7 (Schuljahr 20/21)

Montag, 17.08., + Mittwoch, 19.08., jeweils 09.30 – 11.00 Uhr

Teilnehmen können SchülerInnen, die deutliche Unsicherheiten bei der Tempuswahl und Formulierung im Fach Englisch haben. In den Kursen geht es um das Wiederholen und Üben an Stationen: Wie und wann sollten Zeitformen als Aussagesatz, Verneinung, und Frage verwendet werden? 

 

Mathematik

Hr. Ossing 

Dienstag, 18.08., + Donnerstag, 19.08., jeweils 09.30 – 11.00 Uhr

Teilnehmen können SchülerInnen, die deutliche Unsicherheiten bei der Bruchrechnung haben. In den Kursen geht es um die Veranschaulichung von Brüchen als Teile vom Ganzen.

Eine Anmeldung ist in Englisch und Mathematik nur für beide Termine möglich. Sowohl in Englisch als auch in Mathematik bauen die Kurse aufeinander auf, sodass die Anmeldung nicht nur für einen Termin erfolgen kann.


Klasse 9 (Schuljahr 20/21)

Mathematik

Hr. Ossing

Montag, 17.08., + Mittwoch, 19.08., jeweils 09.30 – 11.00 Uhr

Teilnehmen können SchülerInnen, die deutliche Unsicherheiten beim Lösen von Gleichungen und Gleichungssystemen haben. In den Kursen geht es um das Lösen von Gleichungssystemen anhand der graphischen Veranschaulichung im Koordinatensystem.

 

Englisch

Hr. Kelly

Dienstag, 18.08., + Donnerstag, 20.08., jeweils 09.30 – 11.00 Uhr

Teilnehmen können SchülerInnen, die deutliche Unsicherheiten bei der Tempuswahl und Formulierung im Fach Englisch haben. In den Kursen geht es um das Wiederholen und Üben an Stationen: Wie und wann sollten Zeitformen als Aussagesatz, Verneinung, und Frage verwendet werden? 

Eine Anmeldung ist in Mathematik und Englisch nur für beide Termine möglich. Sowohl in Mathematik als auch in Englisch bauen die Kurse aufeinander auf, sodass die Anmeldung nicht nur für einen Termin erfolgen kann.

Die Räume werden rechtzeitig über unsere Homepage bekanntgegeben.