FIT für die Schule – Yogakurse für Lehrer:innen am Franziskusgymnasium


Digitalisierung, Homeschooling und hybrider Unterricht bringen wachsende und veränderte Anforderungen nicht nur für die Schüler:innen, sondern auch für die Lehrkräfte mit sich.

Die coronabedingten Umstände können mitunter zu nachhaltigen Überlastungssymptomen bei allen Beteiligten führen – somit auch bei unseren Lehrer:innen. Damit diese fit bleiben und Schule auch weiterhin gelingen kann, kommt der Selbstfürsorge und Achtsamkeit eine immer größere Bedeutung zu.

Daher übt sich eine Gruppe des Kollegiums unter professioneller Anleitung regelmäßig in Entspannungs- und Meditationstechniken sowie Stärkung der mentalen und motorischen Fähigkeiten.

Alle Teilnehmenden sind begeistert und empfehlen ihren Kolleg:innen, dieses wohltuende Erlebnis ebenfalls auszuprobieren.

Die Yogalehrerin Beate Behrens

Der Yogaabend findet immer dienstags von 19 bis 20 Uhr in der Halle Miriam am Franziskusgymnasium statt. Ansprechpartnerin ist Gesine Redenius-Hoppe.



Weitere Beiträge

  • Nachwuchsforscher und spannende Experimente beim Regionalwettbewerb ,,Jugend forscht”

    Nachwuchsforscher und spannende Experimente beim Regionalwettbewerb ,,Jugend forscht”

    Vier Schülerinnen des Franziskusgymnasiums haben sich in den vergangenen Monaten verschiedenen interessanten Forschungsfragen gewidmet, nach Antworten geforscht und diese letztlich beim Regionalwettbewerb „Jugend forscht“ in Lingen präsentiert. 

  • Tierisch was los hier!

    Tierisch was los hier!

    Beim NW-Profil Biologie ist immer was los! Nach dem ersten Halbjahr berichten einige Schülerinnen und Schüler von spannenden Experimenten, Beobachtungen und viel Freude mit Snaky, wandelnden Blättern und anderen Tieren, Pflanzen und allem, was die Biologie so spannend macht. 

  • Erfolge bei der Mathematikolympiade

    Erfolge bei der Mathematikolympiade

    Nicht Paris, sondern Göttingen war am vergangenen Wochenende Austragungsort einer spannenden Olympiade. Die besten Mathematik-Schülerinnen und -schüler trafen sich zur Mathematik-Olympiade. Auch dabei: Merle Hofschröer aus der 7d vom Franziskusgymnasium. Klaus Bonhoff berichtet von tollen Erfolgen in der Regional- und Landesrunde.

  • Friedensklänge der Lingener Schulen am 25. Februar

    Friedensklänge der Lingener Schulen am 25. Februar

    In einer von Krieg, Zerstörung und Leid immer mehr geprägten Welt setzen knapp 200 Schülerinnen und Schüler ein gemeinsames Zeichen für den Frieden. Herzlich laden die weiterführenden Schulen aus Lingen gemeinsam in die St. Bonifatius Kirche dazu ein, durch “Friedensklänge” gemeinsam an eine friedlichere Welt zu glauben.