„Es geht! Gerecht.“ – Aschermittwochsgottesdienst in St. Josef und im Livestream


Am Aschermittwoch feierten die Schülerinnen und Schüler aller 9. Klassen mit Gemeindereferent Dirk Tecklenborg einen Gottesdienst in der St. Josef Kirche. Die anderen Jahrgänge verfolgten den Gottesdienst per Livestream in ihren Klassen.

In dem Gottesdienst wurde das Thema der diesjährigen Misereor Fastenaktion „Es geht! Gerecht.“ von SchülerInnen der 9a (Frau Lühn) und der 9d (Frau Roelfes) durch verschiedene Impulse aufgegriffen. Am Ende des Gottesdienstes forderte Frau Dickopp-Otto als Mitglied des Seelsorgeteams die Schülerinnen und Schüler auf, in der nun beginnenden Fastenzeit in ihren Klassen und Lerngruppen Ideen zu entwickeln und Zeichen für soziale und ökologische Gerechtigkeit weltweit zu setzen.

Das Orchester und der Chor unserer Schule (Leitung: Herr Pohlmann und Herr Hagen) übernahmen erstmals wieder die musikalische Gestaltung. 



Weitere Beiträge

  • Öffnungszeiten während der Sommerferien

    Öffnungszeiten während der Sommerferien

    Im Sekretariat brennt noch Licht! Die Erreichbarkeit des Sekretariats während der Öffnungszeiten können hier eingesehen werden.

  • Einladung der Theater AG am 18.06.

    Einladung der Theater AG am 18.06.

    Ständig online, mit allen vernetzt und immer erreichbar zu sein – ganz normal! Klar, dass dann “Panik im Haus Offline” ausbricht, wenn das Netzwerk mal nicht so funktioniert wie gewohnt. Die Theater AG der Unterstufe und die AG Plattdeutsches Theater laden herzlich ein zum Theaterabend am 18.06. ab 18:30 Uhr.

  • Summer Vibes beim Summer-Night-Open-Air

    Summer Vibes beim Summer-Night-Open-Air

    Grill, Getränke, Livemusik – alles, was zu einer echten Sommernacht dazugehört, boten am vergangenen Donnerstag die Musikgruppen des Franziskusgymnasiums beim mittlerweile traditionellen Open-Air-Konzert. Antje Zander berichtet von sommerlicher Stimmung, musikalischer Begeisterung und einem Hauch von Wehmut.

  • 350 franziskanische Läuferinnen und Läufer beim City-Lauf am Start

    350 franziskanische Läuferinnen und Läufer beim City-Lauf am Start

    3 – 2 – 1 – Los! Für 350 Starterinnen und Starter des Franziskusgymnasiums zahlte sich am vergangenen Wochenende die mehr oder weniger intensive Vorbereitung aus. Bei herrlichem Wetter und toller Atmosphäre konnten viele kleine und große Erfolge beim 33. Lingener Citylauf gefeiert werden. Der Organisator Tobias Rohe berichtet von einem sportlichen Highlight.