Ehemalige 6d setzt geplantes Nachhaltigkeitsprojekt um


In der Fastenzeit des vergangenen Jahres beschäftigte sich die damalige 6d im Religionsunterricht mit den weltweiten Folgen des Klimawandels. Anhand des Materials von Misereor erfuhren wir, dass Menschen in Bangladesch aufgrund des hohen CO2-Ausstoßes (auch in Deutschland!) mit Überschwemmungen zu kämpfen haben und ihre Heimat für immer verlassen müssen. Sie ziehen in die großen Städte des Landes, wo sie ihre Hausdächer wegen der unerträglichen Hitze begrünen.

Damals haben wir Geld gespendet, damit die betroffenen Menschen sich das benötigte Werkzeug für die Bepflanzung anschaffen können.

Außerdem entschlossen wir uns dazu, bei uns auf dem Schulgelände einen Baum zu pflanzen, um direkt vor Ort einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten.

Dafür haben wir um Weihnachten herum noch einmal Geld gespendet. Mit Unterstützung des naturwissenschaftlichen Profils wurde inzwischen eine Blutbuche auf dem Schulgelände gepflanzt.

In der Fastenzeit 2023 haben wir unseren Baum herzlich begrüßt. Er ist sogar schon gewachsen!



Weitere Beiträge

  • Dankeschön! Gelungene Kooperation des Familienzentrums Christ-König mit dem FGL

    Dankeschön! Gelungene Kooperation des Familienzentrums Christ-König mit dem FGL

    Zusammenarbeit unter Bildungspartnern ist unersetzlich – vor allem dann, wenn sich bei der Kooperation zwischen dem Seminarfach Kunst und der Kita Christ-König in Darme mit Kunst und Erziehung zwei so komplexe Fachbereiche in kreativer Weise ergänzen. Dorothe Albrecht schildert hier Eindrücke und Ergebnisse der fruchtbaren Zusammenarbeit.

  • Calliope und Löten – Projekt der 10. Klassen im Fach Informatik

    Calliope und Löten – Projekt der 10. Klassen im Fach Informatik

    Was macht eine römische Göttin bei Rosen? Was anfängt, wie ein schlechter Witz, stellte sich für Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 10 zu einem großartigen Projekttag heraus, bei dem der Informatikunterricht praktisch und intensiv ergänzt wurde. Wie es um die Fingerfertigkeit der Schüler beim Löten steht, lesen Sie hier.

  • Erster Preis beim Wettbewerb Make@thon: Mit Kunststoffen in die Zukunft?!

    Erster Preis beim Wettbewerb Make@thon: Mit Kunststoffen in die Zukunft?!

    Was tun mit altem Frittenfett? Mit dieser außergewöhnlichen Forschungsfrage nahmen Schülerinnen und Schüler des FG bei der Problemlöse-Challenge Make@thon teil. Wie sie dabei einen tollen Beitrag zur Nachhaltigkeit leisten, lesen Sie hier im Bericht der betreuenden Lehrerin Dr. Sylvia Bonhof.

  • Schach-Erfolge am FG

    Schach-Erfolge am FG

    “Quadratisch, taktisch, klug” –  Das Motto der niedersächsischen Schachjugend spielt auch bei uns am Franziskusgymnasium seit Jahren eine wichtige Rolle. Unter der Leitung von Stefan Kewe und Anke Schaffrinna setzten sich auch in diesem Schuljahr die tollen Leistungen im Schulschach fort und lässt die Begeisterung für den Schachsport weiter steigen. Stefan Kewe blickt auf die…