Der Unterstufenchor 2020/21 stellt sich vor


Die Arbeitsgemeinschaften am Franziskusgymnasium haben sich in den vergangenen Wochen – soweit es ging – zusammengefunden und ihre Arbeit aufgenommen. Heute stellt sich der Unterstufenchor unter der Leitung von Fr. Wellenbrock-Roters vor. .

music_video

Unterstufenchor 2020/21

„Kinder sind glücklich, wenn sie eine Stunde gesungen haben.“

Werner Pees, Bamberger Domkapellmeister

Chorprobe draußen in Zeiten von Corona

Wir wissen, wie sehr das Singen im Chor die Persönlichkeit bildet: man muss aufeinander hören, Verantwortung tragen und Rücksicht nehmen. Das ist in diesem Jahr alles leider kaum möglich.

Wir treffen uns einmal in der Woche für zwei Stunden. Wir, das sind die, die einfach zusätzlich zum normalen Unterricht die AG besuchen, und die, die im Rahmen des Musikprofils die AG „Chor“ gewählt haben.

Eigentlich bereiten wir uns auf die vielfältigen Auftritte im Laufe eines Schuljahres vor, indem wir gemeinsam ein Programm aussuchen, die Melodien erlernen, manchmal auch zweistimmig singen, Solisten auswählen und Solostimmen üben. Kurz vor einem Konzert, wenn es in die Intensivprobenphase geht, treffen wir uns auch zu Sonderproben, zu denen dann auch die Begleitmusiker wie z.B. Pianisten, Gitarristen und Schlagzeuger hinzukommen.

In diesem Schuljahr bleibt abzuwarten, ob wir gemeinsam etwas auf die Beine stellen können…



Weitere Beiträge

  • Öffnungszeiten während der Sommerferien

    Öffnungszeiten während der Sommerferien

    Im Sekretariat brennt noch Licht! Die Erreichbarkeit des Sekretariats während der Öffnungszeiten können hier eingesehen werden.

  • Verabschiedungen zum Schuljahresende

    Verabschiedungen zum Schuljahresende

    Endlich Sommerferien! Für viele eine kaum zu erwartende, hart erkämpfte und hochverdiente Pause, um Kraft für das neue Schuljahr zu schöpfen. Für manche aber bedeuten die Sommerferien auch Zeit für Veränderung in ganz unterschiedlicher Weise. So verabschiedete die Schulgemeinschaft insgesamt sieben Kolleginnen und Kollegen mit einem lachenden und einem weinenden Auge.

  • InstABIl sieht anders aus – Abiturientia 2024 sagt Tschüss

    InstABIl sieht anders aus – Abiturientia 2024 sagt Tschüss

    InstABIl – so das von den Schülern selbst gewählte Motto für das diesjährige Abitur – zeigt sich der Abiturjahrgang des Franziskusgymnasiums ganz und gar nicht. Eher fest und stolz präsentieren sich die 113 Abiturienten bei der Feier zur Übergabe der Abiturzeugnisse.  

  • Praktische Berufsorientierung für Jahrgang 8

    Praktische Berufsorientierung für Jahrgang 8

    Wie fährt sich ein Bagger? Wozu braucht der Schornsteinfeger eine große Kugel? Wie funktioniert virtuelles Schweißen?Diese und viele weitere ganz praktische Fragen aus dem Berufsalltag verschiedener Berufsfelder wurden an einem tollen Auftakttag der letzten Schulwoche beantwortet. Gemeinsam mit 11 Partnern aus der Region durften Schülerinnen und Schüler aus dem Jahrgang 8 viele Berufe ganz praktisch…