Das France Mobil am Franziskusgymnasium: «Et en plus, je parle français»


                                                Und außerdem spreche ich französisch!

Am Nikolaustag war es wieder soweit für die SchülerInnen der 5.Klassen. Sie erwarteten nicht nur den Nikolaus, sondern auch die Lektorin des France Mobils für Niedersachsen (Metropolregion Hannover), Mme Rabine-Audoin.

Nach einer kurzen namentlichen Vorstellungsrunde, die Mme Rabine-Audoin ausschließlich auf französisch durchführte, konnten die SchülerInnen ihre Vorlieben oder ihre Abneigungen spielerisch und mit viel Spaß auf französisch zum Ausdruck bringen. Danach wurde es wieder ruhiger im Klassenraum, denn nun war intensives Zuhören beim Tierbingo gefragt. Auch hier stellten die französischen Tiernamen keine Schwierigkeit für die SchülerInnen dar. Stolz präsentierten die SiegerInnen ihre vollständigen Bingokarten und wurden von Mme Rabine-Audoin mit typisch französischen Süßigkeiten (Carambar und Arlequin) belohnt. Die Lektorin honorierte natürlich nicht nur die ersten Plätze; sie spielte weiter, so dass alle in den Genuss dieser französischen Leckereien kamen, die sich in einer großen Tasche mit der Aufschrift «Et en plus, je parle français» befanden.

Das konnten die SchülerInnen unter Beweis stellen, indem sie die Tierfotos und die Tiernamen korrekt zusammensetzten, um dafür Punkte für ihre jeweilige Mannschaft (Paris gegen Marseille) zu gewinnen.  Am Ende der Stunde beantwortete die Lektorin viele Fragen, die sich hauptsächlich um Paris (Eiffelturm) und das französische Essen (Crêpe und Baguette) drehten. In ihrem Schlusswort betonte die gebürtige Straßburgerin, wie wichtig die sprachliche Kommunikation mit den französischen Nachbarn sei, um über das Land und die Kultur reden zu können. Sie hat mit ihrer Darbietung sicherlich dazu beigetragen, denn ab jetzt heißt es für die SchülerInnen «Et en plus, je parle français»!



Weitere Beiträge

  • Natur pur – Kanuwochenende auf der Hase

    Natur pur – Kanuwochenende auf der Hase

    Ravioli in der Wildnis, J-Schlag und Ungezieferplage – alles was zu einem waschechten Abenteuer dazugehört, erlebten Schülerinnen und Schüler beim Kanuwochenende auf der Hase. Wer die Stromschnellen und die heimische Fauna meistern konnte, davon berichtet Bea Timmer.

  • Filmmusik mit Annette Focks – eine Musikgröße live im Unterricht

    Filmmusik mit Annette Focks – eine Musikgröße live im Unterricht

    Am 16.04.24, wurde die Klasse 7c im Musikunterricht von der bekannten Komponistin Annette Focks besucht.  Die ehemalige Schülerin und mittlerweile feste Größe in der Filmmusik begeisterte mit Anekdoten aus der Branche und ihrer Liebe zur Musik. Dennis Rengers berichtet von einem besonderen Unterrichtsbesuch.

  • Einladung zum Open-Air 2024

    Einladung zum Open-Air 2024

    Zum Schuljahresausklang am 6. Juni laden Musikerinnen und Musiker des FG herzlich ein. Beim ,,Summer Night” Open-Air erwartet Sie eine stimmungsvolle Sommernacht mit Live-Musik und einem abwechslungsreichen Programm, das für jeden Geschmack etwas bietet.

  • Jahrgang 9 schnuppert Hochschulluft

    Jahrgang 9 schnuppert Hochschulluft

    Freies Reden von 200 Zuhörern? Dazu gehört nicht nur Mut, auch ein wenig Übung und professionelle Vorbereitung. Beim ersten Methodentag zum Thema Rhetorik und Präsentation lernten Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 9 an der Hochschule ihre Coaches kennen, die sie zu diesen Themen in den kommenden Wochen begleiten werden.