8e mit ihrem Projekt “Green Pandemic” beim Forschungswettbewerb 3malE


„Green Pandemic“ lautet der Forschungstitel der Klasse 8e beim Wettbewerb 3malE als Teil der Westenergie.

Die “Forschungsklasse” 8e

Die Klasse 8e hat im Physikunterricht bei Herrn Van den Berghe über mögliche Reduzierung von Energie, Müll und weiteren Ressourcen bei der Umsetzung der Maßnahmen zum Schutz der Gesundheit in einer Pandemie diskutiert.

Das Ergebnis ist die Teilnahme am Schulwettbewerb 3malE. In mehreren Projektgruppen in den Kategorien Desinfektion, Recycling bzw. Reduzierung und Lüftung sind spannende Forschungsergebnisse entstanden, die bereits in der LT und in einem Radiobeitrag veröffentlicht wurden.

Bis Ende Juni muss die Klasse auf das Juryergebnis warten. Dabei geht es nach der finanziellen Förderung der Projekte mit 500€ um ein weiteres Preisgeld. Dies ist angesichts der Ergebnisse nebensächlich geworden. Die Projektarbeit und die erarbeiteten Möglichkeiten zur „Green Pandemic“ sind Erfolg genug und ein Grund schon jetzt stolz auf die Ergebnisse zu sein.


Das Projekt der 8e in den Medien

Beitrag bei der Ems-Vechte-Welle

CORONA-MÜLL VERMEIDEN – EINE KLASSE AM FRANZISKUSGYMNAISUM LINGEN FINDET LÖSUNGEN

Artikel in der NOZ

Corona-Müll vermeiden: Diese Ideen entwickelten Schüler in Lingen



Weitere Beiträge

  • Nachwuchsforscher und spannende Experimente beim Regionalwettbewerb ,,Jugend forscht”

    Nachwuchsforscher und spannende Experimente beim Regionalwettbewerb ,,Jugend forscht”

    Vier Schülerinnen des Franziskusgymnasiums haben sich in den vergangenen Monaten verschiedenen interessanten Forschungsfragen gewidmet, nach Antworten geforscht und diese letztlich beim Regionalwettbewerb „Jugend forscht“ in Lingen präsentiert. 

  • Tierisch was los hier!

    Tierisch was los hier!

    Beim NW-Profil Biologie ist immer was los! Nach dem ersten Halbjahr berichten einige Schülerinnen und Schüler von spannenden Experimenten, Beobachtungen und viel Freude mit Snaky, wandelnden Blättern und anderen Tieren, Pflanzen und allem, was die Biologie so spannend macht. 

  • Erfolge bei der Mathematikolympiade

    Erfolge bei der Mathematikolympiade

    Nicht Paris, sondern Göttingen war am vergangenen Wochenende Austragungsort einer spannenden Olympiade. Die besten Mathematik-Schülerinnen und -schüler trafen sich zur Mathematik-Olympiade. Auch dabei: Merle Hofschröer aus der 7d vom Franziskusgymnasium. Klaus Bonhoff berichtet von tollen Erfolgen in der Regional- und Landesrunde.

  • Friedensklänge der Lingener Schulen am 25. Februar

    Friedensklänge der Lingener Schulen am 25. Februar

    In einer von Krieg, Zerstörung und Leid immer mehr geprägten Welt setzen knapp 200 Schülerinnen und Schüler ein gemeinsames Zeichen für den Frieden. Herzlich laden die weiterführenden Schulen aus Lingen gemeinsam in die St. Bonifatius Kirche dazu ein, durch “Friedensklänge” gemeinsam an eine friedlichere Welt zu glauben.