50 Berufsfelder – 100 Ehemalige – 1000 Fragen: Berufsinformationsabend am 15. September


Schule und dann? Mit dieser Frage ist jede Schülerin und jeder Schüler während der Schulzeit konfrontiert – manche früher und manche etwas später.
Doch auf der Suche nach Ideen für den eigenen Berufsweg verliert man schnell den Überblick bei der zunehmenden Auswahl an Studiengängen und Ausbildungswegen.

Beim Berufsinformationsabend am 19.09.2023 (18:30 – 20:30Uhr) treffen Ehemalige des Franziskusgymnasiums auf Schülerinnen und Schüler der Oberstufe und berichten von ihren Ausbildungs- oder Studienwegen, ihren Berufen sowie ihren konkreten Tätigkeitsfeldern.

Es freut uns sehr, nach langer Pause wieder zahlreiche Expertinnen und Experten für die traditionelle Veranstaltung gewinnen zu können, um aktuell Suchende dabei zu unterstützen, ihren Berufsweg zu finden. Mit ihren Erfahrungen in Praxis, notwendigen Fähigkeiten, konkreten Tätigkeiten und Karrieremöglichkeiten sind unsere Ehemaligen diese so wichtigen Experten.

In zwei Durchgängen (jeweils 45 Minuten) bekommen die Schülerinnen und Schüler im Gespräch vermittelt, was es bedeutet, die berufliche Wege ehemaliger Franziskaner zu gehen.

Eine Übersicht über die vielfältigen Berufsfelder des diesjährigen Berufsinformationsabends der Ehemaligen ist nun online und kann hier eingesehen werden. 



Weitere Beiträge

  • Friedensklänge der Lingener Schulen am 25. Februar

    Friedensklänge der Lingener Schulen am 25. Februar

    In einer von Krieg, Zerstörung und Leid immer mehr geprägten Welt setzen knapp 200 Schülerinnen und Schüler ein gemeinsames Zeichen für den Frieden. Herzlich laden die weiterführenden Schulen aus Lingen gemeinsam in die St. Bonifatius Kirche dazu ein, durch “Friedensklänge” gemeinsam an eine friedlichere Welt zu glauben.

  • Theaterstück des Seminarfachs Darstellendes Spiel inspiriert und begeistert

    Theaterstück des Seminarfachs Darstellendes Spiel inspiriert und begeistert

    Wenn das Seminarfach Darstellendes Spiel zur Werkstattaufführung lädt, ist ein abwechslungsreicher, unterhaltsamer und spannender Abend garantiert. Was passiert, „wenn Kleidung Geschichten erzählen könnte…“? Davon berichtet Charlotte Mack, die sich das Stück angesehen hat.

  • Buchführung, Marketing und Personal:  Angehende Abiturienten schlüpfen in die Rolle von Unternehmern beim Planspiel MIG

    Buchführung, Marketing und Personal: Angehende Abiturienten schlüpfen in die Rolle von Unternehmern beim Planspiel MIG

    Wie hoch sollte die Eigenkapitalquote sein? Ist kurzfristige Mehrarbeit verantwortbar? Lohnt sich im Urlaubsquartal eine Investition ins Anlagevermögen? Fragen, die über den regulären Lehrplan hinausgehen, haben sich eine Gruppe engagierter und motivierter „Jungunternehmer“ aus dem Jahrgang 12 während einer Planspielwoche beim ,,Management Information Game” gestellt.

  • Die Magie der Physik im Experiment des Monats Januar

    Die Magie der Physik im Experiment des Monats Januar

    Im Januar ging das Experiment des Monats in eine neue Runde, das monatlich vom Seminarfach Naturwissenschaften im Physikraum vorgeführt wird. Dieses Mal luden Maya Küpker und Johanna Schlie dazu ein, sich von der Physik und dem verzaubern zu lassen.