music_video

Unterstufenchor 2020/21

„Kinder sind glücklich, wenn sie eine Stunde gesungen haben.“

Werner Pees, Bamberger Domkapellmeister

Chorprobe draußen in Zeiten von Corona

Wir wissen, wie sehr das Singen im Chor die Persönlichkeit bildet: man muss aufeinander hören, Verantwortung tragen und Rücksicht nehmen. Das ist in diesem Jahr alles leider kaum möglich.

Wir treffen uns einmal in der Woche für zwei Stunden.

Wir, das sind die, die einfach zusätzlich zum normalen Unterricht die AG besuchen, und die, die im Rahmen des Musikprofils die AG „Chor“ gewählt haben.

Eigentlich bereiten wir uns auf die vielfältigen Auftritte im Laufe eines Schuljahres vor, indem wir gemeinsam ein Programm aussuchen, die Melodien erlernen, manchmal auch zweistimmig singen, Solisten auswählen und Solostimmen üben. Kurz vor einem Konzert, wenn es in die Intensivprobenphase geht, treffen wir uns auch zu Sonderproben, zu denen dann auch die Begleitmusiker wie z.B. Pianisten, Gitarristen und Schlagzeuger hinzukommen.

In diesem Schuljahr bleibt abzuwarten, ob wir gemeinsam etwas auf die Beine stellen können…